Radwege - kiel-magazin.de

Anzeige

Ausflüge

Radwege

Radtour mit der ganzen Familie
(c) Unterelbe Tourismus e. V. / PhotoCompany

Fahrradfahren sorgt für viel Bewegung an der frischen Luft. Es ist nicht nur ein gesunder Sport, sondern macht auch großen Spaß und eignet sich für ausgelassene Ausflüge am Wochenende oder in den Ferien. In Kiel und Umgebung gibt es eine Menge landschaftlich reizvoller Radwege, die zu ausgedehnten Erkundungstouren einladen. Malerische Städtchen und Dörfer, stille Seen und weite Ebenen – das Schleswig-Holsteinische Binnenland ist immer noch ein Geheimtipp und die Radfahrregion schlechthin.

Dänischer Wohld

Von der rund 30 m hohen "Klippe" zwischen Kiel und Eckernförde können Wanderer und Radler bei klarer Sicht die dänische Insel Langeland sehen. Wer dem großen touristischen Rummel nicht viel abgewinnen kann … mehr

Der Mönchsweg – Ein Fahrradweg von Glückstadt nach Fehmarn

Wer sich mit dem Fahrrad auf den Mönchsweg begibt, der folgt einer jahrhundertealten Tradition: Er pilgert und zwar auf ganz moderne Art. Pilgern, das heißt zunächst einmal Bewegung: Menschen aus Stadt und Land verwöhnen ihren Körper mit geruhsamer Aktivität, jeder nach seinem Tempo. Und da dies in einer Umgebung stattfindet, die nicht nur der Lunge genug Sauerstoff , sondern auch der Seele … mehr

Deutsch-dänische Grenze

Toosbüystraße am Radweg Deutsch-dänische Grenze

Die Radwanderroute verbindet Nordseedeich und Ostseestrand und führt durch die idyllische Natur des deutsch-dänischen Grenzlandes. Zwei Meere, zwei Länder – verbunden durch den neuen attraktiven Fernradweg. … mehr

Drei Kieler Radrallyes

Drei Kieler Radrallyes

Die Kieler Innenstadt, das Ostufer oder den Wellsee radelnd entdecken – das ist spielend möglich mit diesen drei Radrallyes, die das Tiefbauamt entwickelt hat. In drei Faltblättern sind die 8,5 bis 14 km langen Touren übersichtlich in Stadtplänen verzeichnet und von Fragen rund um die Strecke begleitet. Es gilt dabei, Aufgaben zum Thema Radverkehr und zu Kieler Sehenswürdigkeiten zu lösen. … mehr

Familienradtour zu Spielplätzen auf dem Ostufer

© Tiefbauamt Kiel

Kiel ist eine Fahrradstadt, die auf vielen interessanten Touren erkundet werden kann. Das Tiefbauamt hat zusammen mit dem städtischen Kinder- und Jugendbüro einen weiteren Radtourenvorschlag ausgearbeitet und stellt ihn in einem Faltblatt vor: Eine Spielplatztour auf dem Kieler Ostufer für die ganze radelnde Familie führt an Spielplätzen und Freizeitmöglichkeiten vorbei. Die gesamte Tour ist … mehr

Halbinsel Schwansen

Halbinnsel Schwansen

In der Umgebung von Kappeln trifft der Fahrradfahrer auf zahlreiche alte Güter, historische Sehenswürdigkeiten und empfehlenswerte Restaurants. Nur mit dem Zweirad lassen sich auf verschwiegenen Nebenstrecken die zahlreichen schönen Ausblicke auf der malerischen Halbinsel Schwansen erkunden und genießen … mehr

Kiels Maritimes Viertel per Rad erkunden

Kiels Maritimes Viertel per Rad erkunden

Machen Sie doch mal einen Ausflug entlang der Kulturmeile Wik-Kanal-Holtenau mit seinen maritimen Baudenkmälern aus kaiserlicher Zeit, den Schleusenanlagen, dem Leuchtturm und herrlichen Aussichtpunkten auf Kanal und Förde. Die abwechslungsreiche und neu zu entdeckende (Rad-)Tour führt vom Liegeplatz der Gorch Fock an der Tirpitzmole Richtung Norden bis zum Lotsenhafen am Leuchtturm von … mehr

Mittelholstein

Für einen unbeschwerten Radurlaub bietet Mittelholstein ideale Voraussetzungen: Es gibt etwa 400 km Radwanderrouten. Das Radwanderangebot wird in einem Spezialprospekt dargestellt … mehr

Naturschutzgebiet Dosenmoor

Grüne Natur mit langen Gräsern im Vordergrund

Von Lärm, Staub und Stress geplagte Städter aufgepasst: Wer mal so richtig per Pedes oder auf dem Rad die Seele baumeln lassen will, der sollte eine Stippvisite ins Dosenmoor zwischen Neumünster und Bordesholm wagen … mehr

Ostseeküsten-Radweg

Familie trifft Pferd auf Radausflug

Radeln entlang der Ostseeküste Schleswig-Holstein ist speziell wegen der vielen Flachland-Kilometer ein aktiver Sommer-Spaß für die ganze Familie: Gut ausgeschildert, führt die Reise mit dem Drahtesel von der deutsch-dänischen Grenze im hohen Norden durchs Flensburger Fördeland, über Kappeln an der Schlei, Eckernförde und Kiel, weiter einmal rund um die Sonneninsel Fehmarn bis zu den … mehr

Radtouren für die 55plus Generation

Radtour-55plus

Mit dem Fahrrad zur einst hoch verehrten Preußen-Königin Louise und zum legendären Seeräuber Störtebeker, zu den Kreidefelsen Caspar David Friedrichs und zum Geburtshaus des Troja-Ausgräbers Heinrich Schliemann, zu Schlössern, Seen und Herrenhäusern inmitten der eiszeitlich geprägten Natur Norddeutschlands: mit einem originellen, kleinen und feinen Programm geht der Radreise-Veranstalter … mehr

Radwanderweg am Nordhafen

Radwanderweg am Nordhafen

Am Nordhafen hatten Fußgänger und Radfahrer ein Problem, das auch den Ortsbeirat Steenbek-Projensdorf beschäftigte: Der Spaziergang oder die Radtour mit Kanalblick endete in der Uferstraße an einem Werksgelände, anders als in früheren Jahren war der Weg versperrt. Keine wirklich gute Alternative war der Kanalwanderweg, denn der war von der Uferstraße her nur über einen hügeligen Waldweg zu … mehr

Radwanderweg Nord-Ostsee-Kanal

Der Fernradwanderweg Nord-Ostsee-Kanal führt von der Elbe quer durch Schleswig-Holstein zur Kieler Förde. Insgesamt 325 km am Kanal entlang und durch das landschaftlich schöne Hinterland der internationalen Seeschifffahrtsstraße umfasst die neue Route von Brunsbüttel nach Kiel … mehr

Westensee

Westensee

Der Naturpark Westensee liegt mitten in Mittelholstein im Städtedreieck von Kiel, Rendsburg und Neumünster. Herzstück des Naturparks ist sein Namensgeber, der sieben km² große Westensee. … mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige