Schwimm- und Freibäder in Kiel - kiel-magazin.de

Anzeige

Sport & Fun

Schwimm- und Freibäder in Kiel

Durch die Lage direkt am Meer ist Kiel ganz klar eng dem Wasser verbunden. Doch nicht nur Schiffsreisen, Segeltörns oder Wasserskifahren sind verlockende Unternehmungen in der schönen Hafenstadt. Auch selber ins erfrischende Nass einzutauchen ist ein Spaß für Jung und Alt. "Schwimmen gehen" ist dabei nicht nur gut für die Seele, sondern auch für den Leib – bei fast keiner anderen Sportart werden auf so spielerisch leichte Weise nahezu sämtliche Muskeln des Körpers beansprucht. In Kiels Freibädern locken zur Sommerszeit die schönen Liegewiesen dazu, das Schwimmvergnügen um ein wohltuendes Sonnenbad zu ergänzen. Die Hallen- und Erlebnisbäder überzeugen nicht nur durch ihre Wetterfestigkeit und sind ebenfalls immer einen Ausflug wert.

Ein Ostseebad bei Wind und Wetter

Ganz entspannt im Meerwasser schwimmen und dabei einen Panorama-Ausblick auf die Ostsee genießen: Im Schwimmbad des Vital Centrums Damp können Gäste bei Wind und Wetter ihre belebenden Bahnen ziehen. Wer noch etwas mehr für sich tun möchte, stärkt beim Aqua Jogging sein Herz-Kreislauf-System und kräftig die gesamte Muskulatur. … mehr

Freibäder sorgen für Abkühlung

Bei schönem Sommerwetter sind Kiels Freibäder immer einen Besuch wert. Ob man im kühlen Schatten liegt und das bunte Treiben beobachtet oder sich selbst in die Fluten stürzt, Entspannung ist auf jeden Fall garantiert. Gerade mit kleinen Kindern macht es viel Spaß, im Wasser zu plantschen, aber auch Große kommen auf ihre Kosten. Die sonnengewärmten Bäder mit familiärer Atmosphäre liegen in … mehr

Hallenbäder

Schwimmerin krault durch das Wasser

In den Schwimmhallen in Kiel und Umgebung kann man auch bei schlechtem Wetter seine Bahnen ziehen. Wer gerne regelmäßig schwimmen möchte, um sich fit zu halten, ist hier genau richtig. Aber auch für einen spontanen Ausflug eignen sich die Hallenbäder – gerade bei regnerischem Wetter ist es hier gemütlich. Die Schwimmhalle Gaarden bietet für jeden etwas: Schulschwimmen, Frauenbadestunden, … mehr

Ostsee-Therme am Timmendorfer Strand

Unter einer riesigen Glaskuppel eröffnet sich die tropische Badelandschaft der Ostseetherme. Ca. 1,4 Millionen Liter wohltemperiertes Wasser laden zum Verweilen ein. Wasserkanonen, Wildwasserkreisel und Fontänen sorgen für den ultimativen nassen Spaß. Eine 310-m-Riesenrutsche bietet unvergleichliches Rutschvergnügen … mehr

Schwimm- und Erlebnisbäder

Erlebnisbäder sind für Familien der Renner. Besonders bei Regen oder winterlichen Temperaturen, kann man in den verschiedensten Themenwelten einen Kurzurlaub verbringen. Es locken Saunalandschaften, Wasserrutschen, beheizte Aussenbecken oder Karibikbars. Hier finden Sie eine Übersicht der verschiedenen … mehr

Seebad Düsternbrook

Seebad Düsternbrook

Das Seebad Düsternbrook direkt an der Kieler Förde verspricht ungetrübten Badespaß in sauberem Meerwasser. In den letzten Jahren erlebte das Seebad eine tolle Renaissance, der nicht zuletzt durch die Seebar zustande kam. Seit beinahe 80 Jahren gibt es die Naturbadeanstalt an der Hindenburgstraße in Kiel-Düsternbrook inzwischen. Sie wurde anlässlich der Olympischen Spiele 1936 erbaut, denn in … mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige