Kiel aus der Luft - kiel-magazin.de

Anzeige

Ausflüge

Kiel aus der Luft

Wer keine Höhenangst hat, findet sicher Gefallen an einem Rundflug über Kiel. In der Höhe kann man Abstand vom Alltag gewinnen und die herrliche Aussicht genießen. Während Adrenalinjunkies sich mit dem Fallschirm in die Tiefe stürzen, gleiten ruhigere Gemüter lieber mit dem Heißluftballon über das Land.

Und wenn Ihnen mal die Idee für ein ausgefallenes Geschenk fehlt: Ein Rundflug über Kiel wird immer in schöner Erinnerung bleiben!

Fallschirmspringen über Kiel

Das absolute Erlebnis: 40 Sekunden "Dive" in die Freiheit des Universums bevor der Fallschirm geöffnet wird und man nach berauschender Schirmfahrt wieder landet. Im Freifall über der Kieler Förde, und dann am geöffneten Schirm diesen einmaligen Ausblick genießen. Es ist ganz einfach - Man hat zwei Möglichkeiten sich diesen Traum zu erfüllen: Tandem und Ausbildung … mehr

Heißluftballon fahren

Eine Ballonfahrt kostet, je nach Wunsch, ab 180,- Euro und dauert etwa 1 bis 1½ Stunden. Von verschiedenen Startplätzen aus entdecken Sie Kiel und das Umland. Bis zu acht Passagiere können an den Fahrten teilnehmen … mehr

Motorflug in Kiel

Die Kieler Motorflug-Gruppe besteht seit 1950 und setzt sich aus ca. 150 Mitgliedern zusammen. Den etwa 90 aktiven Piloten stehen derzeit sieben lärmgeschützte, zwei- oder viersitzige Flugzeuge zur Verfügung. Mit diesen Maschinen können nicht nur Flüge in und um Kiel durchgeführt werden, sondern auch längere Touren (auch ins europäische Ausland bis nach Nordafrika) … mehr

Segelfliegen

Der Segelflug wird im Luftsportverein Kiel von der Segelfluggruppe betrieben. Sie hat rund 120 Mitglieder, davon etwa 60 aktive Pilotinnen und Piloten, elf Fluglehrer und 40 Flugschüler. Segelflieger nehmen überall und auf jedem Segelflugplatz gerne Fluggäste mit in die Luft. Es lohnt einen Sonntagsausflug nach Kiel-Holtenau – ein Flug mit Blick auf die Stadt, den Nord-Ostsee-Kanal und … mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige