10 schöne Seen zum Baden und Angeln in Kiels Umgebung

Nicht nur bei heißem Wetter ist es sehr angenehm, sich im im kühlen Nass abzukühlen. Egal ob zum Spaziergang, für eine entspannte Radtour oder zum Plantschen im seichten Wasser – die Seen im Umland von Kiel sind immer einen Besuch wert. Wir haben hier 10 schöne Ziele in und um Kiel für euch herausgesucht.

Badesee, © pixabay.com/Anrita1705
Badesee, © pixabay.com/Anrita1705
© Deagreez / iStock.com
© Deagreez / iStock.com

Dieser Werbeplatz ist für euch reserviert! Seid ganz vorne dabei und präsentiert euch unseren Lesern mit einem Bild, kurzen Text und Link zu eurer Website. Gleich anfragen unter: service@kiel-magazin.de

Die Kieler haben es besonders in den Sommermonaten gut! Die schönen Strände der Kieler Förde laden zum Baden und unzähligen Wassersportarten ein. Aber nicht nur die Ostsee, sondern auch die vielen idyllisch gelegenen und ruhigeren kleinen Badeseen der Umgebung von Kiel sorgen jenseits des Trubels für Badespaß in der schönen Natur Schleswig-Holsteins. In den Schleswig-Holsteinischen Naturparks kann man Schwimmen, Planschen, Angeln, Bootfahren, Spazieren, Radeln oder einfach nur die Seele baumeln lassen.

1. Barsbeker See

Der See nördlich von Laboe liegt in der Nähe von Wendtorf in einem 146 ha großen Naturschutzgebiet und ist vor allem ein Angelsee. Die idyllische Landschaft der Probstei lädt zum vergnüglichen Radeln und Entspannen ein.

Standort: Barsbeker See

2. Bothkamper See

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Britta Voß (@brittavoss)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Der Badestrand des Bothkamper Sees liegt in Kirchbarkau. Das Seebad bietet eine Rasenfläche, einen Holzsteg und eine Frischwasserdusche. Er befindet sich im Privatbesitz, Wassersport jeglicher Art ist hier nicht erlaubt. Angler brauchen eine Karte vom Kirchbarkauer Bürgermeister. Wer etwas Glück hat, kann hier auch mal einen der ansässigen Seeadler sichten.

Standort: Bothkamper See

3. Dobersdorfer See

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Britta Voß (@brittavoss)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Der Dobersdorfer See ist ein 312 ha großer See im Kreis Plön und ein beliebtes Ausflugsziel in Schleswig-Holstein. Zwei offizielle Badestellen laden im Sommer zum Abkühlen ein. Spaziergänger können das Gewässer in 12,5 Kilometern umrunden. Angeln ist hier übrigens nur von einem Ruderboot aus gestattet.

Standort: Dobersdorfer See

4. Lanker See

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Susa Be (@be.susa)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Dieser herrlich gelegene See in der Holsteinischen Schweiz bei Preetz umfasst ein 207 ha großes Naturschutzgebiet. Zahlreiche seltene Pflanzen und Tiere sind hier anzutreffen. Am Ufer befindet sich ein Campingplatz. Angler brauchen eine Karte, die sie beim Pächter des Sees kaufen können. Wassersport ist außerhalb des Naturschutzgebiets erlaubt.

Standort: Lanker See

5. Einfelder See

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Einfelder See - NMS (@einfeldersee)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Der Einfelder See liegt in unmittelbarer Nähe zur Stadt Neumünster. Er befindet sich auf dem Gebiet des Kreises Rendsburg-Eckernförde und der kreisfreien Stadt Neumünster. Rad- und Wanderwege führen nach Kiel und das Umland in Schleswig-Holstein. Mit seiner Fläche von 168 Hektar gehört er zu den größeren Seen in Schleswig-Holstein. Direkt am See gelegene Cafés und Restaurants laden zum Schlemmen bei bester Aussicht auf das Treiben am Strand und am Wasser ein.

Standort: Einfelder See

6. Passader See

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Elli Ki (@marelli_179)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Der 291 ha große See bietet allen Wassersportlern etwas. Hier kann man auch Wasserski laufen. Der See ist voller Fische und daher auch bei Anglern sehr beliebt. An der Badestelle gibt es Liegewiesen sowie Bänken und Tische zum Essen.

Standort: Passader See

7. Postsee

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Archmatze 🍀 (@archmatze)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Der Postsee liegt bei Preetz. Dieser See ist bis auf den nördlichsten Teil im Privatbesitz. Angeln und Wassersport sind verboten. Der See verfügt über ein Freibad. Für Kinder ist ein Planschbereich gegen das tiefe Wasser abgetrennt. Die schöne Gegend um den Postsee lässt sich am besten mit dem Fahrrad erkunden.

Standort: Postsee

8. Schulensee

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von kimjaneg (@kimjaneg)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Gelegen am südlichen Stadtrand von Kiel befindet sich der Schulensee. Hier fließt die Eider zum Westensee und Nord-Ostsee-Kanal. Das 69 ha große Naturschutzgebiet ist ein stadtnahes, zusammenhängendes Feuchtgebiet in einem eiszeitlichen Becken des oberen Eidertales und ein Lebensraum für bedrohte Pflanzen. Ein kleiner Teil des Sees darf daher nur mit Booten ohne Motor befahren werden. Eine richtige Badestelle gibt es nicht, baden ist aufgrund des schlammigen Bodens eher unangenehm, aber von hier aus kann man bei einer vierstündigen Kanutour über die Eider zum Naturpark Westensee fahren.

Standort: Schulensee

9. Selenter See

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Martin Kaßner (@zeichnen_mit_licht_mk)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Der Selenter See ist mit 2.300 ha der zweitgrößte See in Schleswig-Holstein, direkt nach dem Großen Plöner See in Plön. Er liegt im Kreis Plön und ist wegen seines Fischreichtums ein beliebter Angelsee. Sonnige und schattige Plätze am Ufer sowie eine große Liegewiese laden zum Baden ein.

Standort: Selenter See

10. Westensee

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Nameless Death (@will.hell.mina)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Der Westensee gehört zu den nährstoffreichsten und kalkhaltigsten See in Schleswig-Holstein. Vor allem die Ufervegetation des im oberen Eidertales liegenden Sees ist besonders schützenswert. Grünlandflächen gedeihen hier auf Seekreide und Muschelkalk. Sumpfpflanzen, Röhricht und Schilf bieten zahlreichen Wasservögeln der Region Schutz. Der See gehört zum 250 m2 großen Naturpark. Weitere Informationen hier.

Standort: Westensee

Weitere Ausflugsziele in und um Kiel

Ortsinformationen

Barsbeker See
24217 Barsbek

Weitere Ortsinformationen

Bothkamper See
24250 Bothkamp
Dobersdorfer See
24232 Dobersdorf Holst
Lanker See
24211 Preetz Holst
Einfelder See
24536 Einfeld
Passader See
24253 Passade
Postsee
24211 Pohnsdorf b Preetz Holst
Schulensee
24113 Molfsee
Selenter See
24238 Selent
Westensee
24259 Westensee
Weitere Empfehlungen