Schleswig-Holstein Musik Festival 2022 – Höhepunkte und Vorverkauf

Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) gibt Höhepunkte der kommenden Saison (2. Juli bis 28. August 2022) bekannt. Erhältlich sind ab sofort Konzertkarten für Daniil Trifonov, Janine Jansen, Omer Meir Wellber, Maria João Pires und weitere großen Namen.

Dirigent Omer Meir Wellber, © Wilfried Hösl
Dirigent Omer Meir Wellber, © Wilfried Hösl
Wann? 2. Juli bis 28. August 2022
Wo? verschiedene Spielstätten in Schleswig-Holstein und Hamburg
Programm & Vorverkauf: unter www.shmf.de/de/programm

Daniil Trifonov, einer der wichtigsten Pianisten der Gegenwart, ist im nächsten Jahr gemeinsam mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Leitung der 33-jährigen Dirigentin Ruth Reinhardt zu erleben. Am 13. Juli 2022 in Neumünster spielt Trifonov das erste Klavierkonzert von Johannes Brahms, dem das SHMF 2022 seine Komponisten-Retrospektive widmet. Auf dem Programm stehen außerdem das Concerto in D für Streichorchester von Igor Strawinsky und Robert Schumanns "Rheinische" Sinfonie.

Ebenfalls nach Neumünster kommt Gregory Porter. Der Jazzsänger mit der unverwechselbaren, samtig-warmen Baritonstimme holt am 27. Juli 2022 sein coronabedingt bereits zweifach verschobenes SHMF-Konzert nach und präsentiert Songs seines aktuellen Studioalbums. Bereits gekaufte Karten für die bisher veröffentlichten Termine des Konzerts (19. Juli 2020 und 16. Juli 2021) behalten ihre Gültigkeit.

Karibischen Groove steuert die kubanische A-cappella-Gruppe Vocal Sampling zum Festivalsommer bei. Die sechs Sänger machen traditionelle lateinamerikanische Musik, darunter Salsa, Rumba und Son Cubano – und imitieren sämtliche Instrumente allein mit ihren Stimmen. Sie sind am 28. Juli 2022 in Wedel und am 29. Juli 2022 in Lüneburg zu erleben.

Der israelische Dirigent Omer Meir Wellber, Erster Gastdirigent der Semperoper Dresden und neuer Musikdirektor an der Wiener Volksoper ab September 2022, konzertiert erstmals mit dem jungen internationalen Schleswig-Holstein Festival Orchestra. Er erarbeitet mit dem Klangkörper, der Geigerin Veronika Eberle und dem Cellisten Steven Isserlis unter anderem das Doppelkonzert für Violine und Violoncello von Johannes Brahms. Das Ergebnis präsentieren sie am 29. Juli 2022 in Flensburg und am 30. Juli 2022 in Norderstedt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Einer der gefragtesten Live-Performer, der zudem den Beinamen "Tiger" trägt, tritt am 6. August 2022 in Kiel auf: Tom Jones, dessen Songs seit fünf Jahrzehnten den Musikgeschmack ganzer Generationen prägen, hat auch mit 81 Jahren nichts an Power und Freude auf der Bühne verloren. Bereits gekaufte Karten für die bisher veröffentlichten Termine des Konzerts (12. August 2020 und 13. August 2021) behalten ihre Gültigkeit.

Ein Solo-Klavierabend findet am 14. August 2022 in Rendsburg-Büdelsdorf statt. Der Pianist Martin Stadtfeld schlägt dabei den Bogen von Georg Friedrich Händel zu Johannes Brahms, indem er zunächst selbst arrangierte Stücke des ersteren präsentiert und sich anschließend Brahms' berühmtem Klavierzyklus "Variationen und Fuge über ein Thema von Händel" zuwendet.

Mit Janine Jansen kehrt die SHMF Porträtkünstlerin des Jahres 2019 zum Festival zurück. Gemeinsam mit der Camerata Salzburg interpretiert sie am 21. August 2022 Wolfgang Amadeus Mozarts Violinkonzert Nr. 4 in Lübeck. Umrahmt wird ihr Auftritt von Anton Bruckners Adagio aus dem Streichquintett F-Dur und Johannes Brahms' Serenade Nr. 2.

Fans des Jazz-Schlagers haben die Gelegenheit, Götz Alsmann am 23. August 2022 in Eutin und am 24. August 2022 in Husum zu erleben. Dort präsentiert er sein aktuelles Studioalbum "L.I.E.B.E", das 18 Klassiker vereint und neu interpretiert. Alsmann würzt seine Abende beim SHMF mit seinem für ihn typischen Humor, Slapstick und natürlich viel Gefühl.

Auch das große Abschlusskonzert des SHMF am 27. August 2022 in Kiel geht bereits jetzt in den Verkauf. Unter der Leitung von Alan Gilbert widmet sich das NDR Elbphilharmonie Orchester, gemeinsam mit dem NDR Vokalensemble und einem Ensemble aus Gesangssolistinnen und -solisten, einer konzertanten Version von George Gershwins Oper "Porgy and Bess". Das 1935 in Boston uraufgeführte Werk gilt als erste "Jazz-Oper" der Musikgeschichte und handelt von dem Leben der afroamerikanischen Bevölkerung in einem Armenviertel von Charleston um 1870.

Maria João Pires kann auf mehr als ein halbes Jahrhundert internationale Karriere und zahlreiche Aufnahmen zurückblicken. Heute spielt die 77-jährige portugiesische Pianistin nur noch ausgewählte Konzerte – so auch beim SHMF am 31. August 2021 in Hamburg gemeinsam mit dem Kammerorchester Basel unter der Leitung von Trevor Pinnock. Pires spielt Mozarts Klavierkonzert in A-Dur KV 488. Das Orchester ergänzt das Konzert um Werke von Maurice Ravel und Charles Gounod.

Auch für die Musikfeste auf dem Lande können bereits Karten bestellt werden: An fünf Wochenenden im Juli und August öffnen die schönsten Gutsanlagen Schleswig-Holsteins wieder ihre Pforten und werden zur idyllischen Kulisse für Konzerte, Picknicks und Walking Acts. Mit dabei sind 2022 die Gutsanlagen in Hasselburg, Stocksee, Emkendorf, Pronstorf und Wotersen.

Quelle: Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival

Weitere Empfehlungen