Kinder entdecken die Fischhalle

Wie baute man früher Schiffe? Welche Hilfsmittel hatten die Seeleute, um sich bei Wind und Wetter auf dem Ozean zurechtzufinden? Und wie kommt eigentlich ein "Seehund" ins Museum? Auf diese und viele andere Fragen rund um das Thema Seefahrt erhalten Kinder ab fünf Jahren auf einem spannenden Rundgang durch die geschichtsträchtige Kieler Fischhalle künftig jeweils am vierten Sonntag eines Monats Antworten.

Im Schifffahrtsmuseum Fischhalle sind kleine Entdecker:innen unterwegs, © LH Kiel / Schifffahrtsmuseum
Im Schifffahrtsmuseum Fischhalle sind kleine Entdecker:innen unterwegs, © LH Kiel / Schifffahrtsmuseum
Wann? Jeweils am vierten Sonntag eines Monats, 11.00 Uhr
Wo? Kieler Schifffahrtsmuseum
Eintritt: frei
Anmeldung: telefonisch unter 0431/9013428

Die nächste Kinderführung durch das Schifffahrtsmuseum, Wall 65, findet am 26. Februar 2023 um 11.00 Uhr statt.

Am Ende des einstündigen Rundgangs bestaunen die kleinen Entdecker:innen die "Wunderkammer" des Schifffahrtsmuseums, in der sich viele geheimnisvolle Dinge befinden. Der Eintritt ist frei. Das Museum bittet um Anmeldungen unter Telefon (0431) 901-3428.

Maximal zehn Kinder können mitmachen, sie müssen von einem/einer Erwachsenen begleitet werden.

Übrigens: Der "Seehund" war ein Klein-U-Boot, in der Fischhalle ist davon ein Wracksegment zu sehen.

Quelle: Landeshauptstadt Kiel

Weitere Empfehlungen