Tipps für Katzenbesitzer und Katzenfreunde - kiel-magazin.de

Anzeige

Beratung

Tipps für Katzenbesitzer und Katzenfreunde

Schon die Ägypter hielten und verehrten Katzen – der Katzengöttin Bastet z. B. sprach man Schönheit, Weiblichkeit und Anmut zu – das macht sie zu den vermutlich ältesten Haustieren der Menschheit. Ihr weiches Fell, der zuweilen mysteriöse Charakter und ihre Vorliebe fürs Schmusen machen die Einzelgänger zu besonderen Zeitgenossen. Gerade wegen ihrer Selbständigkeit müssen Katzen aber nicht immer in Gesellschaft sein; daher sind sie sehr pflegeleicht und die idealen Mitbewohner für Stadtmenschen. Die Stubentiger warten zuhause auf den Halter, um am Abend faul auf dessen Schoß zu schnurren. Dennoch können sie sehr wählerisch sein. So sind sie nun einmal – eigensinnig und wunderschön.

Katzenhotels

Obwohl Katzen gut und gerne mal allein sind, muss sich jemand um sie kümmern, falls das Herrchen einmal außer Haus ist. Für solche Fälle gibt es Katzenhotels, in denen gewährleistet wird,

Katzenshows

Katzenshows sind nicht nur eine Möglichkeit, die Schönheit seines Tieres in die Öffentlichkeit zu stellen und sich mit anderen Tieren zu messen, sondern sie sind auch ein beliebter

Katzenzucht

Auch wenn einer Katze Geschmeidigkeit und Anmut immer gegeben sind, gibt es doch große Unterschiede zwischen den verschiedenen Rassen. Eine Perserkatze unterscheidet sich sehr von einer

03.02.2016

Anzeige
Anzeige
Anzeige