Stadtgalerie Kiel - kiel-magazin.de

Anzeige

Museen & Sammlungen

Stadtgalerie Kiel

Mit der Stadtgalerie hat sich ein Zentrum für moderne Kunst etabliert. In den neuen Räumen an der Andreas-Gayk-Straße werden wechselnde Ausstellungen mit regionaler und internationaler Gegenwartskunst gezeigt. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Kunst aus dem Ostseeraum. Als ständige Schausammlung präsentiert die Stadtgalerie Werke des 1886 in Kiel geborenen Malers Heinrich Ehmsen. Die Heinrich-Ehmsen-Stiftung wurde 1986 eingerichtet. Seit 1989 werden in den Räumen der Stadtgalerie verschiedene Werkgruppen des Malers gezeigt.

Stadtbilderei in der Stadtgalerie

"Bilder leihen wie Bücher" – nach diesem Prinzip arbeitet die Stadtbilderei, die im neuen Gebäude einen bevorzugten Platz im Eingangsbereich der Stadtgalerie erhalten hat. Etwa 1.000 gerahmte Werke von Kieler und Schleswig-Holsteinischen KünstlerInnen warten darauf, von Bürgern, Institutionen, Hotels oder Praxen gegen ein geringes Entgelt entliehen zu werden (Euro 40,- pro Jahr). Radierungen, Lithografien, Aquarelle, Gouachen, Collagen, Zeichnungen und andere Originalkunstwerke stehen zum Abholen bereit, der Parkplatz im Postinnenhof ermöglicht einen bequemen Transport.

Kurse der Kunst- und Museumspädagogik in der Stadtgalerie

In Kursen für verschiedene Altersgruppen werden die Kinder an die moderne Kunst herangeführt und zu verschiedenen Experimenten angeregt. Für Schulklassen gibt es ein gesondertes umfangreiches Angebot. Weitere Informationen Telefon: 04 31/901 34 83, Fax 04 31/90 16 34 84.

Alle Termine in der Stadtgalerie Kiel finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Eine Übersicht über alle Museen finden Sie hier.

31.08.2009

Ortsinformationen

Information

Ausstellungen, Veranstaltungen

Adresse

Öffnungszeiten

  • Di: 10.00-17.00 Uhr
  • Mi: 10.00-20.00 Uhr
  • Do: 10.00-20.00 Uhr
  • Fr: 10.00-17.00 Uhr
  • Sa: 11.00-17.00 Uhr
  • So: 11.00-17.00 Uhr
  • Bitte beachten Sie abweichende Öffnungszeiten an den Feiertagen!

Anfahrt

Anzeige
Anzeige
Anzeige