Zeitreise auf der Krusenkoppel: 50 Jahre Spiellinie bei der Kieler Woche

Die Spiellinie der Kieler Woche feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Deutschlands größtes Kinder-Kultur-Angebot unter freiem Himmel steht 2024 unter dem Motto "Reise durch die Zeit". Vom 22. bis 30. Juni 2024 verwandelt sich die Krusenkoppel in eine farbenfrohe Erlebniswelt voller Kreativität und Spaß.

Maike Wiechmann, künstlerische Leiterin der Spiellinie, und Inga Feldmann, Leiterin der vhs-Kunstschule, freuen sich auf die Spiellinie, © Landeshauptstadt Kiel
Maike Wiechmann, künstlerische Leiterin der Spiellinie, und Inga Feldmann, Leiterin der vhs-Kunstschule, freuen sich auf die Spiellinie, © Landeshauptstadt Kiel

Auf dem 57.000 m2 großen Areal können rund 260.000 Besucher jährlich einzigartige Erinnerungen sammeln. 14 Workshops laden zum Hämmern, Basteln, Matschen, Lauschen und Staunen ein. Die Höhlenkinder erkunden ein Gängelabyrinth mit urzeitlichen Zeichnungen, in der Ursuppe blubbert es geheimnisvoll und ein freundlicher Zeitfresser wird aus Holz gezimmert.

Tausende Kinder erschaffen im Laufe der Kieler Woche gemeinsam ein fantasievolles Gesamtkunstwerk aus Lehm. Es bietet Platz für spannende Entdeckungen, versunkenes Spiel und wundervolle Kindheitserinnerungen.

Der Meister der Zeit, Beatus Futurus, entführt mit seinen Geschichten in vergangene und zukünftige Epochen. Auch Kasperle reist in die Zukunft und erlebt dort spannende Abenteuer. Wer besonders aufmerksam ist, entdeckt vielleicht wundersame Wesen wie die Tanzfee, die alte Schildkröte O'Ma Keye mit ihrem Urenkel Kilpikonna, die Birkenfee oder den Waldelf.

Auf der riesigen Hüpfburg am Eingang Karolinenweg können sich die Kinder richtig austoben. Die Freilichtbühne bietet täglich um 15.00 Uhr tolle Kinderkonzerte mit Hanne Pries und der Zappelbande, den heißgeliebten Blindfischen sowie den jungen Chören der Oper Kiel und der Musikschule Kiel. Alle Workshops, Aktionen, Vorführungen und Konzerte sind kostenfrei.

Abends verzaubert die Krusenkoppel mit ihrer zauberhaften Beleuchtung auch die Erwachsenen. Auf der Freilichtbühne präsentiert das Kieler-Woche-Festival "gewaltig leise" ein spannendes und hochkarätiges Konzertprogramm.

Am 30. Juni 2024 um 17.30 Uhr lädt das Spiellinie-Team der vhs-Kunstschule alle Kinder und Eltern zu einem großen Abschlussrundgang über die ganze Krusenkoppel ein. Anlässlich des Jubiläums zeigt die vhs-Kunstschule im Neuen Rathaus vom 3. Juni bis 19. Juli sowie vom 2. September bis 2. Oktober 2024 eine Ausstellung mit ausgesuchten Kunstwerken kleiner Handwerker:innen.

Die Spiellinie garantiert neun Tage lang eine abenteuerliche Zeitreise voller Kreativität, Spiel und Spaß für die ganze Familie. Mit der richtigen Vorbereitung wie älteren Kleidern, einem eigenen Hammer und einer Notfallnummer auf der Hand der Kinder steht einem unvergesslichen Erlebnis nichts im Wege.

Quelle: Landeshauptstadt Kiel

Ortsinformationen

Freilichtbühne Krusenkoppel
Düsternbrooker Weg 81
24105 Kiel
Weitere Empfehlungen