IVV-Wanderweg Tarp - kiel-magazin.de

Anzeige

Wanderwege

IVV-Wanderweg Tarp

Wandern bei schönem Wetter!Copyright: Herzogtum Lauenburg Marketing & Service GmbH

Wanderfreaks zieht es nach Tarp. Die Gebietsgemeinschaft "Grünes Binnenland" hat zusammen mit der örtlichen Volkswandergruppe einen 15 km langen Rundwanderweg durch das Treenetal ausgewiesen und beim Internationalen Volkssportverbands (IVV) registrieren lassen. Mitglieder, die vor Beginn der Tour eine Startkarte lösen und diese am Ende zusammen mit einem Wertungsheft vorlegen, bekommen einen Stempel und können Kilometer für ihr IVV-Abzeichen sammeln.

Wer die Landschaft beiderseits des Flussufers mit ihren Buchenwäldern, Wiesen, Feldern, Mooren und ihrer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt ganz ohne sportlichen Ehrgeiz erkunden möchte, ist auf dem Wanderweg ebenfalls herzlich willkommen – und zwar sommers wie winters: Die Route wurde als ganzjährig begehbar eingestuft und zieht auch bei Minusgraden Spaziergänger an. Nur zwei weitere dieser so genannten "permanenten Wege" hat der IVV in Deutschland zum Jahreswechsel eröffnet: in Lütjensee (Stormarn) und in Herborn (Hessen).

Start- und Zielpunkt ist die Touristinformation, Stapelholmer Weg 13. Wanderer folgen den viereckigen, rot umrandeten Schildern zum Forellenhof Keelbek, durch Tornschau, Tarpholz, Trollkjer und zurück nach Tarp. Immer wieder wird die Treene überquert. Neben den idyllischen Brücken laden ein Knicklehrpfad und ein Findlingsgarten ein, sich genauer mit der Landschaft zu beschäftigen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Fischerhütte von Dr. Alexander Behm, dem Erfinder des Echolots. Der Gründer der Behm Echolot Fabrik in Kiel war begeisterter Jäger und Fischer und verbrachte seine freie Zeit besonders gern im Treenetal bei Tarp.

Schneckenhäuser
Schneckenhäuser

"Diesen neuen Weg haben wir der guten Zusammenarbeit mit der Volkswandergruppe Tarp zu verdanken", freut sich Marianne Budach, Geschäftsführerin der Gebietsgemeinschaft Grünes Binnenland. "Wanderer sind eine wichtige Zielgruppe für unsere Region. Darum ist es uns ein großes Anliegen, dass Routen durchgängig ausgeschildert sind und wir gute Karten parat haben." Eine Wegbeschreibung und die Startkarte für 1,50 € werden wochentags in der Touristinformation, am Wochenende und feiertags in der Star-Tankstelle verkauft.

Eine Übersicht über alle Wanderwege finden Sie hier.

24.12.2008

Ortsinformationen

Star-Tankstelle in Tarp

Stapelholmer Weg 11, 24963 Tarp

0 46 38/76 50

Touristinformation Tarp

Dorfstraße 8, 24963 Tarp

0 46 38/89 84 04

Anzeige
Anzeige
Anzeige