Aquarium und Seehundbecken am GEOMAR - kiel-magazin.de

Anzeige

Tierparks und Wildgehege

Aquarium und Seehundbecken am GEOMAR

Bunte Fische im AquariumBunte Fische im Aquarium

Das öffentliche Aquarium wurde 1972 gegründet. Es gibt auf begrenztem Raum einen Eindruck von der Vielfalt der Bewohner unserer Meere, Seen und Flüsse und einen kleinen Ausblick in die farbige Welt tropischer Korallenriffe. Es ist ein Lebensraum für verschiedene Tiere und Pflanzen, der, verbunden mit komplizierten technischen Systemen, artgerechte Bedingungen für verschiedenste Organismen bietet. Fast einmalig ist der Heringsschwarm. Hunderte von blinkenden Heringen schwimmen 24 Stunden am Tag in ihrer typischen Schwarmstruktur. In den Süßwasser- bzw. Tropenkreisläufen werden 7.000 und 5.000 Liter Wasser vorgehalten.

Seehundbecken im Aquarium
Seehundbecken

In einem großzügigen Außengehege wird eine Gruppe von Seehunden gehalten, die in Kiel weit bekannt ist. Das Gehege wurde gemäß den strengen Schleswig-Holsteinischen Richtlinien vor wenigen Jahren erweitert. Die Seehunde können 24 Stunden am Tag über Wasser und unter Wasser beobachtet werden. Schautafeln informieren im Forum über die Lebensweise dieser Tiere. Die täglichen Fütterungszeiten (bis auf freitags) um 10.00 Uhr und um 14.30 Uhr sollte man beim Besuch nicht verpassen. "Auf den Tisch" kommen Fische, Krabben, Tintenfische und Garnelen. Busanbindung: 41/42 Schwanenweg, mit dem Schiff: Anleger Seegarten

Eine Übersicht über alle Tierparks und Wildgehege in Kiel und Umgebung finden Sie hier.

24.12.2008

Ortsinformationen

Adresse

  • Aquarium am GEOMAR
  • Düsternbrooker Weg 20
  • 24105 Kiel
  • Telefon: 04 31/6 00 16 37
  • Telefax: 04 31/6 00 16 31

Öffnungszeiten

  • Mo: 09.00-19.00 Uhr
  • Di: 09.00-19.00 Uhr
  • Mi: 09.00-19.00 Uhr
  • Do: 09.00-19.00 Uhr
  • Fr: 09.00-19.00 Uhr
  • Sa: 09.00-19.00 Uhr
  • So: 09.00-19.00 Uhr
  • Oktober bis März nur bis 17.00 Uhr

Barrierefreiheit

nicht Behindertengerecht

Anfahrt

Anzeige
Anzeige
Anzeige