Wanderung vom Priwall nach Dassow

Wann: Samstag, 8. Juni 2024 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo: Treffpunkt: Gedenkstein Mecklenburger Landstraße, Travemünde

Pressebild
© Pressebild

Wanderung vom Priwall nach Dassow

Wanderung entlang des Dassower Sees vom Priwall nach DassowUnter fachkundiger Führung wandern Sie entlang der Pötenitzer Wiek und des Dassower Sees vom Priwall in die westlichste Stadt Mecklenburgs.Der Natur-und Kulturwanderweg verbindet die Naturschönheiten dieser Region mit den bedeutenden historischen Fakten unserer deutsch-deutschen Geschichte entlang des heutigen "Grünen Bandes" und der ehemaligen Staatsgrenzen der BRD und DDR.Wanderstrecke:Die gesamte Strecke ist ca. 12,5 km lang. Entlang der Strecke sind 9 Haltepunkte festgelegt, an denen die Teilnehmer der Wanderung Informationen zur Geschichte, der Pflanzen und Wasservögel erhalten und auch aktiv einbezogen werden sollen. Die Route verläuft in unmittelbarer Nähe der ehemaligen Zonengrenze bzw. auf dem ehemaligen Kolonnenweg.In Volkstorf machen wir eine Mittagspause auf dem Grundstück der Familie Breckenfelder.Eigene Rucksackverpflegung und eine gute Wanderausstattung sind erforderlich. Empfohlen wird das Mitbringen eines Fernglases, denn am Dassower See ist zu jeder Jahreszeit viel zu sehen und zu beobachten.Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und kostet incl. Kaffee, Kuchen und Rücktransport zum Ausgangspunkt € 20,-- pro Teilnehmer/in (Mitglieder des HutV Dassow und der DIAG Lübeck €15,--). Nur mit Voranmeldung!Anmeldungen unter info@diag-luebeck.de, info@dassow-tourismus.de oder telefonisch unter 0176 50015584

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 8. Juni 2024
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ortsinformationen

Treffpunkt: Gedenkstein Mecklenburger Landstraße
Mecklenburger Landstraße
23570 Travemünde