Vortrag am Nachmittag: Modetänze der Goldenen Zwanziger

Samstag, 24.10.2020 16:00 bis 17:00 AWO Servicehaus Lübeck

Pressebild
Pressebild

Nach dem 1. Weltkrieg erblühte in der Weimarer Republik vor allem in Berlin ein ausschweifendes Nachtleben, aber der "Jazz" war zunächst nicht dessen Element.
Vortrag mit Hörbeispielen von Michael P. Schulz.

3,-

Vortrag mit Hörbeispielen von Michael P. Schulz.
Nach dem 1. Weltkrieg erblühte in der Weimarer Republik vor allem in Berlin ein ausschweifendes Nachtleben, aber der "Jazz" war zunächst nicht dessen Element. Das änderte sich 1922 als das Einfuhrverbot für ausländische Waren aufgehoben wurde und die ersten Jazzplatten aus den USA in Deutschland erhältlich waren. Nun begann die Blütezeit der Modetänze wie Foxtrott, Shimmy, Charleston und Java. Der Intendant der Lübecker Sommeroperette präsentiert historische Beispiele, auch mit Schellack-Platten vom Grammophon.
Den Eintritt bezahlen Sie bitte vor Ort.


Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 24.10.2020
16:00 bis 17:00 Uhr

Ortsinformationen

AWO Servicehaus Lübeck
Paul-Ehrlich-Straße 5-7
23562 Lübeck
Weitere Empfehlungen