Vortrag am Nachmittag: Der Berliner liebt Musike - Berliner Lieder im Wandel der Zeit

Montag, 01.11.2021 15:15 bis 16:15 Hanse-Residenz Lübeck

Pressebild
Pressebild

Die Entwicklung Berlins vom Fischerdorf zum "Spree-Athen" kann auf dem Gebiet der volkstümlichen Lied- und Schlagerunterhaltung sehr gut nachvollzogen werden.
Vortrag mit Hörbeispielen von Michael P. Schulz, Intendant der Lübecker Sommeroperette

Die Entwicklung Berlins vom Fischerdorf zum "Spree-Athen" kann auf dem Gebiet der volkstümlichen Lied- und Schlagerunterhaltung sehr gut nachvollzogen werden. Angehörige deutscher Stämme und Menschen aus dem Ausland strömten heran und vermischten ihre Sprachen bzw. Dialekte. Es entstand das "Berlinerische": Ein neuer Dialekt, eine bestimmte Lebensart und Lieder. Michael P. Schulz, der Intendant der Lübecker Sommeroperette erklärt und bringt Hörbeispiele mit.

Den Eintritt bezahlen Sie bitte vor Ort.

Hanse-Residenz
3,-
max. 35 Personen

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 01.11.2021
15:15 bis 16:15 Uhr

Ortsinformationen

Hanse-Residenz Lübeck
Eschenburgstraße 39
23568 Lübeck
Weitere Empfehlungen