Vortrag am Nachmittag: Das Gavnø-Retabel - Geschichte und Restaurierung eines Lübecker Kunstwerks

Montag, 21.11.2022 15:15 bis 16:15 Hanse-Residenz Lübeck

Pressebild
Pressebild

Das Gavnø-Retabel, das um 1515 von Jacob von Utrecht gemalt wurde, zählt zu den wertvollsten Werken des St. Annen-Museums. Seine Entstehung hängt auch mit der Lebensgeschichte des reichen Stifters H. Plönnies zusammen. Bildervortrag von Miriam Mayer, HH

Vortrag mit Bildern von Miriam Mayer, Hamburg
Das Gavnø-Retabel, das um 1515 von Jacob von Utrecht gemalt wurde, zählt zu den wertvollsten Werken des St. Annen-Museums. Nach aufwendiger Restaurierung kommt seine volle Farbigkeit und Schönheit wieder zur Geltung. Seine Entstehung hängt auch mit der Lebensgeschichte des reichen Stifters Hermann Plönnies und seiner Ehefrau Ida zusammen.

VHS Kursnr. 206-235
Mo, 21.11., 15:15-16:15
N.N.
Hanse-Residenz
3,-
Den Eintritt zahlen Sie bitte vor Ort.

Vortrag am Nachmittag:
Das Gavnø-Retabel - Geschichte und Restaurierung eines Lübecker Kunstwerks

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 21.11.2022
15:15 bis 16:15 Uhr

Ortsinformationen

Hanse-Residenz Lübeck
Eschenburgstraße 39
23568 Lübeck
Weitere Empfehlungen