Sebarger Speeldeel - Froonslüüd

Sonntag, 08.01.2023 15:00 JugendAkademie Segeberg

Pressebild
Pressebild

 

Gespielt, von der Sebarger Speeldeel, wird der Plattdeutsche Dreiakter "Froonslüüd" von Andreas Baumgartner, Niederdeutsch von Kerstin Stölting.

Frau Fuchs und der von seiner Frau getrennt lebende Herr Keller haben sich seit einiger Zeit Briefe geschrieben und wollen sich nun in der Pension "Seeblick" zum ersten Mal sehen.
Sie treffen aber Vorsichtsmaßnahmen, um vom Brieffreund nicht sofort erkannt zu werden. Frau Fuchs kommt inkognito als Frau Grünlich und auch Herr Keller kommt verkleidet zu dem in der Pension stattfindenden Kongress. Dort hat Kellers Sohn Konrad  einen Portiersposten angenommen und sich sofort in das Zimmermädchen Kathi verliebt. Die Turbulenzen erreichen ihren Höhepunkt als Frau Bobeck, eine ehemalige Affäre von Herrn Keller, und auch noch die Frau von Herrn Keller, unerwartet auftauchen.  Dann ist da auch noch der Pharmazeut Dr. Fischer, der seine verjüngenden Mittelchen an die Frau bringen will und in dem ganzen Durcheinander in Verdacht gerät, ein Heiratsschwindler zu sein.


 

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 08.01.2023
15:00

Ortsinformationen

JugendAkademie Segeberg
Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg
Weitere Empfehlungen