RENÉ MARIK - "Wie einmal ein Bagger auf mich fiel - Eine Provinzjugend"

abgelaufen Montag, 23.11.2020 metro-Kino im Schloßhof

Pressebild
Pressebild
René Marik: Puppenspieler und ComedianRené Marik stammt eigentlich aus einem kleinen Dorf im Westerwald. Dass er die Lehre zum KFZ-Mechaniker abbricht, seinen Realschulabschluss und sogar das Abitur nachholt, schmeckt seinen Eltern zunächst nicht. Doch es kommt noch dicker: Er studiert Mathematik und zieht nach Berlin, wo er sich der Hausbesetzerszene anschließt. Durch eine Freundin kommt er zum Puppenspiel und meldet sich für die Ernst Busch-Schauspielschule an. Unter dem renommierten Regisseur Robert Wilson wirkt er bei diversen Inszenierungen mit. Eine große Inspiration stellt ebenso Rainald Grebe dar, den René Marik zutiefst schätzt und mit dem er bereits zusammen arbeitete. Mariks Markenzeichen: Der blinde und aufmüpfige Maulwurf mit charmantem Sprachfehler. In seiner übermäßigen Verzweiflung auf der Suche nach Liebe zieht er reihenweise Zuschauer in seinen Bann und weckt trotz seiner frechen Art den Beschützerinstinkt. Dass der Maulwurf so beliebt ist, überrascht René Marik sogar selbst. Den Startschuss gibt ein Auftritt in der Kurt-Krömer-Show, der es auf die Best-of-DVD schafft. Auf YouTube wird die Szene millionenfach geklickt und sorgt für einen explosionsartigen Erfolg. Fortan verkaufen sich die Karten für Mariks Live-Shows wie warme Semmeln. Inzwischen ist René Marik verstärkt auch mit Programmen abseits des Puppenspiels unterwegs - der Comedian hat eben mehr Facetten, als ein cholerischer Maulwurf allein bieten kann!  (Quelle Text: ab/im | AD ticket GmbH)

Preis: 26 €

powered by ADticket

Termine der Veranstaltung

Montag, 23.11.2020

abgelaufen

Ortsinformationen

metro-Kino im Schloßhof
Holtenauer Straße 162
24105 Kiel
Weitere Empfehlungen