Poetry Slam

Donnerstag, 13.10.2022 19:30 bis 22:00 Lübecker Dielenhaus

Pressebild
Pressebild

Im Rahmen der Lübecker Hospiz- und Palliativwoche lädt das Palliativnetz Travebogen in Kooperation mit Slam A Rama zum Poetry Slam über den Tod und das Leben ein.

Keine:r kommt hier lebend raus  - Bei diesem Poetry Slam der besonderen Art treten sechs namhafte Slam Poet:innen an das Mikrofon im Lübecker Dielenhaus. Sie sind aus weiten Teilen der Republik angereist und sie beleuchten bei diesem spielerischen Wettstreit mit ihren selbstverfassten Texten das unausweichliche jeder menschlichen Existenz. Wir erfahren sechs verschiedene Sichtweisen und Auseinandersetzungen mit den großen Themen Tod und Leben. Kann man hier der gefühlten Schwere auch etwas Leichtes, sogar Humorvolles entgegensetzen? Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf ein Feuerwerk der Wortkunst, das an diesem Abend jegliche Tabus bricht und mit der ganzen Bandbreite der Gefühle die Herzen berührt.

Im Line-up für diesen Poetry Slam sind:

Micha-El Goehre / Essen, Darryl Kiermeier / Hamburg, Eva Lisa / Köln, Stefan Schwarck / Kiel, Anna Lisa Tuczek / Bonn, Johanna Wack / Hamburg.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, Spenden zugunsten der Arbeit des Palliativnetz Travebogen sind am Abend gern gesehen.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 13.10.2022
19:30 bis 22:00 Uhr

Ortsinformationen

Lübecker Dielenhaus
Fleischhauerstraße 79
23552 Lübeck
Weitere Empfehlungen