Jüdisches Leben in Deutschland vor 1933

Donnerstag, 30.09.2021 19:30 Bürgerhaus Bad Oldesloe

interkulturellewoche_2021_12
Interkulturelle Woche

Über Jahrhunderte lebten die deutschen Juden mit minderen Rechten am Rand der Gesellschaft. 1781 begannin Preußen der Weg vom Ghetto ins Zentrum der Gesellschaft. In dem Vortrag des Historikers Dr. Christoph Jahr (Humboldt Universität) wird dieses Aufblühen jüdischen Lebens in Deutschland – das 1933 ein abruptes Ende fand – nachgezeichnet.

Freundeskreis Beer Yaacov/Jifna

Anmeldung: fomibo@web.de nötig

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: Eintritt frei / kostenlos

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 30.09.2021
19:30

Ortsinformationen

Bürgerhaus Bad Oldesloe
Mühlenstraße 22
23843 Bad Oldesloe
Weitere Empfehlungen