Illegal 2001 - Nie Wieder Alkohol

Samstag, 30.10.2021 21:00 Rider's Cafe

Pressebild
Pressebild
Die fünf Jungs der Kultband ILLEGAL 2001 aus Schleswig-Holstein feierten gerade ihr dreißigjähriges "Dienstjubiläum". Dreißig Jahre, in denen sie wohl nahezu alles erlebt haben, was die Musikbranche hergibt: Eigenvertrieb, Plattenvertrag, Charterfolge, Videodrehs, Preisverleihungen, ausverkaufte Tourneen und Mammutkonzerte.

Einige erinnerungsträchtige Momente der Bandgeschichte sorgen immer wieder für ein breites Grinsen bei Thomas, Jens, Fred, Fiete und Chrischi. So musste ILLEGAL 2001 im Jahr ihrer Grand-Prix-Teilnahme eines Abends urplötzlich zwei Stunden früher als geplant auf die Bühne, um einer Punkrocktruppe aus der Patsche zu helfen. Deren Sänger hatte sich mittels legaler Flüssigdrogen im Eigenversuch artikulationsunfähig gemacht. Dank des unerschütterlichen Kommunikations- und Unterhaltungstalents des Sängers, Komponisten und Textdichters Thomas Lötzsch konnte das zunächst eher skeptische Hardcorepublikum schnell von den ILLEGALEN überzeugt werden. Die mitten aus dem - gewiss nicht immer nur prallen - Leben gegriffenen Lieder wie "A7", "Sei mein Freund", "Dosenbier" oder "Wieder allein" taten ihr Übriges. Über 400 Auftritte und ein Fundus an Erlebnissen zieren die Chronik der Fünf. Eine zentnerschwere Videoleinwand, die sturmbedingt aus schwindelerregender Höhe auf die Bühne zu krachen drohte, streikende Instrumente und eine örtliche versagende Stromversorgung. Die Musiker blicken auf eine bewegte Karriere zurück, mit Auftritten auf einer Miniaturbühne und Autogrammstunden, die von einer Menge von Sicherheitskräften gezügelt werden mussten. Gerade dieser enorme Erfahrungshorizont macht einen Abend mit den ILLEGALEN unvergesslich. Hübsch entspannt und völlig frei von musikalischer Wichtigtuerei machen sie gemeinsam mit ihrem Publikum jedes Konzert zu einem erinnerungswürdigen Event.? Der Zuhörer kann sich auf die obligatorischen Klassiker ebenso freuen, wie auf neue, noch niemals veröffentlichte Titel. Im Schlepptau immer wieder auch völlig überraschende Erkenntnisse über das Leben im Allgemeinen und die Musik im Besonderen.

Wer ILLEGAL 2001 einmal live gesehen hat, weiß, dass er bei den alltäglichen Auseinandersetzungen mit den Tücken des Lebens keinesfalls allein dasteht. Er wird in der Gewissheit nach Hause gehen, in der richtigen Nacht zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein.

Preis: 22 €

powered by eventim

Termine der Veranstaltung

Samstag, 30.10.2021
21:00

abgesagt

Ortsinformationen

Rider's Cafe
Leinweberstr. 4
23556 LÜBECK
Weitere Empfehlungen