Frauke Aulbert

Samstag, 25.02.2023 19:00 Atelierhaus im Anscharpark

Pressebild
Pressebild
Frauke Aulbert: Voice lab – dance edition

Zuerst kommt der Körper – aus ihm folgt der Gesang.
Die Stimmkünstlerin Frauke Aulbert erforscht die Möglichkeiten ihrer Stimme und nimmt ihr Publikum mit auf eine experimentelle Reise zu den Peripherien des Gesangs. Denn neben der Produktion von Klang gibt es immer auch ein Moment der Verkörperung. Singen hat oft eine theatralische Qualität, besonders beim klassischen Kunstgesang.
Das Potenzial dieses Nebenprodukts des Singens treibt Frauke Aulbert auf die Spitze: Ob Ober- und Untertongesang, Multiphonics, Bulgarische Folkore oder Beatboxing: Die Klänge der Stimme werden auf ihre perfomativen Elemente untersucht und zerlegt.
Dabei verbindet „Hamburgs Avantgarde-Queen“ (Hamburger Abendblatt) nonchalant eigene Stücke mit Werken von Giacinto Scelsi, Jennifer Walsh und Nina Hagen. Das Ganze bettet Frauke Aulbert in eine satirische Auseinandersetzung mit der heutigen YouTube-Kultur ein.

Frauke Aulbert, eine der innovativsten Stimm- und Körperperformerinnen Deutschlands, lotet mit ihrer fast vier Oktaven umfassenden Stimme stetig neue musikalische und stimmtechnische Grenzbereiche aus.

Preis: 13 €

powered by eventim

Termine der Veranstaltung

Samstag, 25.02.2023
19:00

Ortsinformationen

Atelierhaus im Anscharpark
Heiligendammer Strasse 15
24106 KIEL
Weitere Empfehlungen