Filmpremiere: Persia incognita - von Meeren, Wüsten und Oasen

Freitag, 21.05.2021 15:30 bis 17:30 VHS Lübeck Falkenplatz

Pressebild
Pressebild

Der Südosten des Iran an der Grenze zu Pakistan und Afghanistan weist eine höchst spannende     Handelsgeschichte auf, die bis in die Ursprünge unserer Zivilisation zurückreicht. Dokumentarfilm (90 Min.) von Wolfgang Burst mit anschließendem Gespräch

Der Südosten des Iran ist kaum besiedeltes, ödes Wüstenland und von Tourismus so gut wie unberührt. Diese eher unbekannte Golfregion an der Grenze zu Pakistan und Afghanistan weist jedoch eine höchst spannende     Handelsgeschichte auf, die bis in die Ursprünge unserer Zivilisation zurückreicht. Die abgelegenen Oasendörfer rund um die Wüste Lut sind genauso Höhepunkte der vierwöchigen Reise wie eine dreitägige Erkundung des Innern der heißesten Wüste der Welt.

Dokumentarfilm (90 Min.) von Wolfgang Burst
mit anschließendem Gespräch

8,-  , erm. 5,-
Vorherige Anmeldung erleichtert den Einlass. Restplätze  an der Abendkasse.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 21.05.2021
15:30 bis 17:30 Uhr

Ortsinformationen

VHS Lübeck Falkenplatz
Falkenplatz 10
23564 Lübeck
Weitere Empfehlungen