Führung durch die Ausstellung "Manaf Halbouni - Ostwind"

Sonntag, 25.10.2020 15:00 bis 16:00 Kunsthalle St. Annen

Museumsquartier St. Annen
die Lübecker Museen

Ein politischer Künstler zu Gast in Lübeck! Wie kaum ein anderer zeitgenössischer Künstler setzt sich der in Syrien geborene Manaf Halbouni mit dem Zustand der Demokratie und der Frage nach einer offenen Gesellschaft auseinander – in Europa und darüber hinaus. Der vorwiegend in Dresden lebende Künstler beschäftigt sich in seinen Werken unter anderem mit seinen Erinnerungen an den Bürgerkrieg in Syrien. Des Weiteren finden Themen wie Migration, Freiheit und Demokratie eine Resonanz in seiner Arbeit.

In der öffentlichen Führung erfahren Sie mehr über Halbounis Schaffen in Bildhauerei, Zeichnung und Video, in dem er seine Lebenserfahrung zwischen der arabischen Welt und Europa reflektiert. Ebenso werden Bezüge zu speziell von Halbouni für diese Schau ausgewählte Sammlungswerke der Kunsthalle vorgestellt und erläutert.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie um eine verbindliche Voranmeldung an der Museumskasse unter der Tel.-Nr. 0451/122-4137.  Bitte denken Sie auch an die aktuelle Maskenpflicht. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 25.10.2020
15:00 bis 16:00 Uhr

Ortsinformationen

Kunsthalle St. Annen
St.-Annen-Straße 15
23552 Lübeck
Weitere Empfehlungen