Experimentierfelder | Gemälde von Jens Rausch

abgelaufen Freitag, 26.03.2021 17:30 bis 19:30 Galerie Brennwald

Pressebild
Pressebild
Die Gemälde von Jens Rausch sind wahre „Experimentierfelder“, so der Titel der Ausstellung, die bis zum 26. März in der Galerie Brennwald zu sehen ist. Der Hamburger Künstler bringt Materialien wie Asche, Rost, Bitumen, Harz, Kalk oder Kupferoxid auf die Leinwand und setzt damit chemische Prozesse in Gang. Wenn er anschließend mit weißer oder schwarzer Farbe seine Bildgegenstände herausarbeitet, spielen der Zufall und die ordnende Hand des Künstlers zusammen. Das Ergebnis erscheint aus einigem Abstand wie realistische Malerei, aus der Nähe jedoch wie die Natur selbst, wie feines Blattwerk oder kräftige, schrundige Borke, die sich reliefartig aufbaut. Man muss die Bilder im Original betrachten, um ihre Geheimnisse zu entdecken: hinter Brandlöchern versteckte Insekten oder Telefonbuchseiten, die Jens Rausch in Birkenstämme verwandelt hat.

Termine der Veranstaltung

Freitag, 26.03.2021
17:30 bis 19:30 Uhr

abgelaufen

Ortsinformationen

Galerie Brennwald
24105 Kiel
Weitere Empfehlungen