Einführung für Multiplikatoren und Lehrer:innen

Montag, 28.09.2020 15:00 bis 16:30 St. Annen-Museum

St. Annen-Museum
die LÜBECKER MUSEEN

in die Ausstellung "Nordwärts - Südwärts"

Lübeck, die „Königin der Hanse“, galt lange Zeit auch als „Zivilisationsbringerin“ für den Norden. Um diese alte Sichtweise zu hinterfragen, rücken wir die Länder rund um den Polarkreis und insbesondere die indigenen Gemeinschaften der Arktis wie die Sami und Inuit in das Zentrum der Ausstellung. Wir präsentieren ihre traditionelle Lebenswelt zwischen Schamanismus, Rentierzucht und Jagd und stellen ihre genialen Erfindungen wie die Skier, das Kajak oder den Anorak vor, die heute auch Teil unserer eigenen Sprache und Lebenswelt sind.
Mit speziellen Angeboten für Kinder richtet sich die Ausstellung auch ausdrücklich an Schulklassen.

Leiter der Völkerkundesammlung Dr. Lars Frühsorge führt durch die Sonderausstellung. Ansätze für den Schulunterricht werden präsentiert. Eine Lehrermappe mit Materialien wird ausgeteilt.

IQSH zertifiziert
Anmeldung aufgrund beschränkter Teilnehmerzahl unbedingt erforderlich unter http://www.formix.info/MUP0071
Sollte Ihnen die Anmeldung über formix nicht möglich sein, melden Sie sich an ekaterina.lifantieva@luebeck.de

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 28.09.2020
15:00 bis 16:30 Uhr

Ortsinformationen

St. Annen-Museum
St.-Annen-Straße 15
23552 Lübeck
Weitere Empfehlungen