Diskussion auf Augenhöhe - Workshop für Frauen

Donnerstag, 23.03.2023 18:30 bis 20:30 und  weitere Termine Stadtinfo-Haus "WortOrt" (Gartenzimmer)

Pressebild
Pressebild

 

Nach den erfolgreichen Präsenzveranstaltungen „Endlich mitreden“ im letzten Jahr für Kommunalpolitikerinnen und politisch interessierte Frauen folgen jetzt weitere Angebote. Die Gleichstellungsbeauftragten des Amtes Trave Land und der Stadt Bad Segeberg gründeten mit interessierten Frauen Anfang 2023 das offene Netzwerk „Talk about – Politik für/mit Frauen“. Nun finden im Rahmen des Netzwerkes zwei Workshops für Frauen statt, wozu interessierte Frauen herzlich eingeladen sind.

Die Referentin Frau Ann-Christin Knuth wird in der Seminarreihe “Endlich
mitreden” im Netzwerk “Talk about Politik für/mit Frauen” zwei Themen anreißen, welche nicht nur Frauen bewegen. Den Auftakt macht am 23.03.2023 ein Impulsvortrag mit anschließender Arbeit in Kleingruppen zum Thema Diskussionskultur. Dabei geht Frau Knuth sowohl auf die klassischen Grundlagen der Kommunikation als auch auf die Besonderheiten von Diskussionen im professionellen Umfeld ein. Im Speziellen wird dabei auch auf die Notwendigkeit von guter Moderation eingegangen. “Mir ist es wichtig, dass die Teilnehmenden nicht nur zuhören und Informationen aufnehmen, sondern diese auch direkt diskutieren und für sich interpretieren können,” sagt Frau Knuth bezüglich des Formates, in dem der Abend vor allem einen Workshop-Charakter haben soll.
Das spiegelt sich auch in der Planung des zweiten Seminars im April wider. Das Thema geht diesmal über das professionelle Umfeld hinaus in die
Organisation des Alltags. Denn wenn man privat nicht organisiert ist, wirkt
sich dies in den meisten Fällen irgendwann auf das professionelle Umfeld aus. Der Abend startet mit den Grundlagen wie dem Eisenhower-Prinzip, um dann auch auf neuere Ansätze wie Automatisierung zum Beispiel von To-Do Listen oder Kalendereinträgen zurückzukommen. Dabei möchte Frau Knuth nicht nur über die Anwendung im Allgemeinen sprechen, sondern zeigt direkt einen Automatisierungsanbieter.
Die Referentin Ann-Christin Knuth betreibt seit 2014 das Institut Strategie zwo - Unternehmensberatung und Bildungsträger - welches in Bad Segeberg seinen Sitz hat und zu unterschiedlichen Themen Beratungen und Schulungen anbietet. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen von Frau Knuth durch die Produkterweiterung im Bereich der Weiterbildungen (z.B. Wirtschaftsfachwirt & Betriebswirt IHK) im Besonderen mit der Qualifizierung von Führungskräften beschäftigt.

Der erste Workshop „Diskussion auf Augenhöhe – persönliche Grenzen ziehen & Moderation einfordern“, findet am 23.03.2023 von 18.30 – 20.30 Uhr im WortOrt-Gartenzimmer, Oldesloer Str. 20 in Bad Segeberg, statt.
Am 27.04.2023 folgt von 18.30 – 20.30 Uhr der Workshop „Organisation im Alltag - von Priorisierung über Automation bis zum Nein-Sagen“, Veranstaltungsort ist das Institut Strategie zwo, Marktplatz 1, in Bad Segeberg.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei, da sie vom SH Ministerium für Soziales, Jugend, Familie, Senioren, Integration und Gleichstellung sowie vom Landfrauenrat Schleswig-Holstein e.V. gefördert werden. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung bis zum 22.03. für die erste Veranstaltung sowie bis zum 26.03.2023 für die zweite Veranstaltung gebeten, unter gleichstellungsstelle@badsegeberg.de oder 0172 30 44 564.

„Mit diesen Workshops möchte wir Frauen im politischen Ehrenamt sowie politisch interessierte Frauen in ihrer Professionalität fördern“, so die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Segeberg, Inge Diekmann.
Das Netzwerk „Talk about – Politik für/mit Frauen“ ist eine weitere Möglichkeit, sich mit anderen Frauen überparteilich in vertrauensvoller Atmosphäre auszutauschen. Es findet jeden 2. Dienstag im Monat im WortOrt-Gartenzimmer statt. Weitere Informationen zum Netzwerk finden Sie auf der Homepage www.bad-begeberg.de /Gleichstellungsbeauftragte.

Workshops
Diskussion auf Augenhöhe -
persönliche Grenzen ziehen &
Moderation einfordern
Am 23. März 2023
18.30 - 20.30 Uhr
WortOrt-Gartenzimmer
Oldesloer Str. 20
23795 Bad Segeberg

Organisation im Alltag von
Priorisierung über Automation
bis zum Nein-Sagen
Am 27.04.2023
18.30 - 20.30 Uhr
Strategie zwo
Marktplatz 1
23795 Bad Segeberg

Anmeldung
gleichstellungsstelle@badsegeberg.de
0172 30 44 564

Findet im Rahmen der Initiative Frauen Macht Politik statt.

 

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 23.03.2023
18:30 bis 20:30 Uhr
Donnerstag, 27.04.2023
18:30 bis 20:30 Uhr

Ortsinformationen

Stadtinfo-Haus "WortOrt" (Gartenzimmer)
Oldesloer Straße 20
23795 Bad Segeberg
Weitere Empfehlungen