Die kleine Freitagskultur

Freitag, 21.04.2023 19:30 KulturHaus REMISE

Pressebild
Pressebild

 

„Wo ist Heimat?“ In ihren Songs lässt das Ensemble auch andere prominente Stimmen zu Wort kommen – darunter viele deutsche Juden, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden und im Exil ein neues Zuhause finden mussten: Kunstlerinnen wie Valeska Gert oder Rajzel Zychlinski und Beyle Schaechter-Gottesman, Komponisten wie Kurt Weill oder Friedrich Hollaender, und naturlich Heinrich Heine, mit dem sich Stella’s Morgenstern seit Langem beschaftigt.

Viele Lieder verbindet das Motiv der Ausgrenzung, der Grenzuberschreitung und der Grenzenlosigkeit. Das Konzept von Heimat und Zuhause stellen die Musiker*innen infrage und bedienen sich für ihre musikalischen Botschaften spielerisch aus ihrem reichen Fundus. Ihr Markenzeichen sind musikalische und sprachliche Vielfalt - Musik, die Grenzen überwindet und verbindet.

Stella’s Morgenstern will bewusst in keine Schublade passen. Wie immer setzt das Ensemble auf einen intimen Dialog mit dem Publikum und schafft mit seiner eigenwilligen Mischung aus heiteren und nachdenklichen Chansons ein Konzerterlebnis, das unter die Haut geht.

Platzreservierungen unter der Telefonnummer 04551/95 91 0 oder per E-Mail an info@vjka.de

 

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 21.04.2023
19:30

Ortsinformationen

KulturHaus REMISE
Hamburger Straße 25
23795 Bad Segeberg
Weitere Empfehlungen