Boccaccio und Petrarca - die große Dichterfreundschaft

Mittwoch, 26.10.2022 19:00 bis 20:30 VHS Lübeck Falkenplatz

Pressebild
Pressebild

Mit Dante bilden die beiden Dichter im 14. Jh. das toskanische Dreigestirn der großen italienischen Literatur. Giovanni Boccaccio und den neun Jahre älteren Francesco Petrarca verband ein Briefwechsel über 24 Jahre. Referent: Dr. Klaus Engert, Würzburg

Vortrag von Dr. Klaus Engert, Würzburg
Mit Dante bilden die beiden Dichter im 14. Jh. das toskanische Dreigestirn der großen italienischen Literatur. Giovanni Boccaccio und den neun Jahre älteren Francesco Petrarca verband ein Briefwechsel über 24 Jahre. Mehrmonatige Besuche und ein intensiver Gedankenaustausch charakterisieren diese Verbindung. Sie inspirierten sich mit unterschiedlichen Ansichten. Im Vortrag erleben Sie auch das Florenz der beginnenden Renaissance und haben Eindrücke der glanzvollen Fürstenhöfe Oberitaliens.
In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Lübeck e. V.

VHS Kursnr. 201-230
Mi, 26.10., 19:00-20:30
N.N.
VHS Falkenplatz
7,-  , erm. 4,-
Vorherige Anmeldung erleichtert den Einlass.

Boccaccio und Petrarca - die große Dichterfreundschaft

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 26.10.2022
19:00 bis 20:30 Uhr

Ortsinformationen

VHS Lübeck Falkenplatz
Falkenplatz 10
23564 Lübeck
Weitere Empfehlungen