AUSFALL!! Comedian Harmonists - verfolgt und verfemt, aber nicht vergessen

Freitag, 18.11.2022 18:00 bis 19:30 VHS Lübeck Hüxstraße

Pressebild
Pressebild

Schon die ersten Varieté-Auftritte brachten große Erfolge. Gastspiele rund um die Welt machten das Sextett weltberühmt. Da drei von ihnen Juden waren, erhielt die Gruppe durch die Nazis Auftrittsverbot auf deutschen Bühnen. Bildvortrag mit Musik.

Bildvortrag mit Musik von Wolf Rüdiger Ohlhoff
Zusammengefunden hatten sich die fünf jungen Sänger und ein Pianist 1927 in Berlin durch eine Zeitungsannonce. Schon die ersten Varieté-Auftritte brachten große Erfolge. Gastspiele in Paris, Amsterdam, New York, Sydney und Kapstadt machten das Sextett weltberühmt. Da drei von ihnen Juden waren, erhielt die Gruppe durch die Nazis Auftrittsverbot auf deutschen Bühnen. Aber ihre Aufnahmen wie "Mein kleiner grüner Kaktus", "Wochenend' und Sonnenschein" u. v. m. sind bis heute Ohrwürmer geblieben.
Zur Reihe "Zeit des Erinnerns" der Hansestadt Lübeck.

VHS-Kursnr. 101-270
Fr, 18.11., 18:00-19:30
N.N.
VHS Hüxstraße
6,50  , erm. 4,50
Comedian Harmonists -
verfolgt und verfemt, aber nicht vergessen

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 18.11.2022
18:00 bis 19:30 Uhr

Ortsinformationen

VHS Lübeck Hüxstraße
Hüxstraße 118-120
23552 Lübeck
Weitere Empfehlungen