ArchitekturForum: Demokratisches Entwerfen für die Massengesellschaft. Debatten zum Wohnungsbau in den 1960er und 1970er Jahren

Dienstag, 27.09.2022 19:30 bis 21:00 VHS Lübeck Hüxstraße

Pressebild
Pressebild

Reihe: Demokratische Orte
In einer europäischen Stadt ist der öffentliche Raum seit jeher ein politischer Ort, geprägt von Repräsentation und Ausdruck von Macht durch Monumente, Bauten und Wahrzeichen.
Referentin: Prof. Dr. Sonja Hnilica, TH Lübeck

ArchitekturForum: Demokratisches Entwerfen für die Massengesellschaft.
Debatten zum Wohnungsbau in den 1960er und 1970er Jahren

Vortrag von Prof. Dr. habil. Sonja Hnilica
Professur für Baugeschichte und Stadtbaukultur Fachbereich Bauwesen, TH Lübeck

Reihe: Demokratische Orte
In einer europäischen Stadt ist der öffentliche Raum seit jeher ein politischer Ort, geprägt von Repräsentation und Ausdruck von Macht durch Monumente, Bauten und Wahrzeichen. Dort finden Demonstrationen und Gedenkfeiern statt, die Öffentlichkeit braucht (symbolische) Orte der Demokratie. Die Reihe widmet sich der Wichtigkeit der Demokratie, ihren Ursprüngen und vielfältigen (räumlichen) Ausdrucksformen.
Themen werden sein: Teilhabe, Orte der (politischen) Aneignungs- und Demonstrationskultur. Und wie sieht ein Rathaus des 21. Jh. architektonisch aus?

In Zusammenarbeit mit dem ArchitekturForum Lübeck e. V., das die Reihe auch finanziell unterstützt.

Hinweis: Die Vorträge sind eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein.

VHS Kursnr. 206-291
Di, 27.09., 19:30-21:00
N.N.
VHS Hüxstraße
4,50  , erm. 1,-
Vorherige Anmeldung erleichtert den Einlass.
Ermäßigter Preis für Schüler:innen und Studierende

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Dienstag, 27.09.2022
19:30 bis 21:00 Uhr

Ortsinformationen

VHS Lübeck Hüxstraße
Hüxstraße 118-120
23552 Lübeck
Weitere Empfehlungen