2020-157: Netzwerktreffen Natur im Siedlungsraum

Dienstag, 17.11.2020 14:00 bis 18:00 Stadthalle Neumünster

Pressebild
Pressebild

Die Corona-Situation hat der eigenen Lebensumgebung und insbesondere der Natur vor der eigenen Haustür eine neue Wertschätzung gegeben.
Für das Umweltministerium und das BNUR ein guter Zeitpunkt, noch in diesem Jahr zum Netzwerktreffen Natur im Siedlungsraum einzuladen.
In Zeiten ständig wachsender Siedlungsflächen wird die Natur immer weiter verdrängt. Wo einst Felder und Wiesen die Landschaft prägten, entstehen Neubaugebiete und Straßen. Dieses Seminar zeigt, dass sich die voranschreitende Siedlungsentwicklung und die Bewahrung der heimischen Tier- und Pflanzen-Vielfalt in keinem so großen Widerspruch stehen, wie man zunächst annimmt. Mit den richtigen Maßnahmen lassen sich Siedlungsgebiete in wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen verwandeln. Unser Netzwerktreffen gibt nachhaltige Impulse wie Natur im besiedelten Bereich möglich ist. Seien es Blühwiesen auf den Dächern der Häuser oder die gezielte Verwilderung eines Stadtparks, in diesem Seminar werden Projekte und Vorreitermodelle vorgestellt, die Vorbilder für die grüne Stadt- und Dorfentwicklung in Schleswig-Holstein sind.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Dienstag, 17.11.2020
14:00 bis 18:00 Uhr

Ortsinformationen

Stadthalle Neumünster
Kleinflecken 1
24534 Neumünster
Weitere Empfehlungen