Vorteile von komplexen Bürosystemen

Vorbei sind jene Zeiten, wo Büroräume bloß auf sachlichen Kriterien hinaus eingerichtet wurden. Sie müssen auch optisch etwas darstellen und den hohen Anspruch erfüllen, dass sich die Mitarbeiter in den Räumlichkeiten wohlfühlen können. Letztlich läuft es darauf hinaus, dass die Produktivität gesteigert werden kann.

© iStock.com/Halfpoint
© iStock.com/Halfpoint

Dadurch lassen sich auch verschiedene Aspekte integrieren, an die man bisher nicht so intensiv gedacht hatte. Vor allem das Management muss aber diesen Wert erkennen und frühzeitig mit der entsprechenden Planung beginnen. Dazu gehört zum Beispiel ein Ruheraum, in dem sich die Mitarbeiter ausruhen können. Dieser Raum wird aber auch dazu benutzt, um das "Socializing" voranzutreiben. Gerade in einer entspannten Atmosphäre kann sich ein solcher Bereich manifestieren.

Büroräume intelligent einrichten

Wenn man davon ausgeht, dass zum Beispiel jener Bereich nur notgedrungen installiert wird und daher ohne Herz und Seele operiert, dann wird er seinen Zweck gar nicht erfüllen können. Es ist anders als das Innenleben eines Büros, wo durchaus auf reine Zweckmäßigkeit abgestellt werden kann. Spinde dienen zum Beispiel dazu, dass man darin Ordner verstaut. Sie müssen vielerorts verschließbar sein, um Zugriffsrechte zu gewährleisten. Sehr oft ist es auch eine Notwendigkeit, dass man die optischen Elemente mit der reinen Zweckmäßigkeit verbindet. Aus diesem Grund ist die Farbauswahl der Spind-Systeme sehr wichtig. Immerhin braucht es auch beim Arbeiten eine angenehme Atmosphäre, die ein produktives Arbeiten sicherstellen kann.

Der Handel bietet ein vielfältiges Angebot

Der Handel hat sich auf die unterschiedlichen Bedürfnisse eingestellt. Natürlich muss er auf die Bedürfnisse seiner Kunden eingehen, indem er zum Beispiel die Vielfalt honoriert und nachfolgend unterschiedliche Aspekte bei den Räumlichkeiten berücksichtigt. Wenn man zum Beispiel den Aspekt der Sicherheit in den Vordergrund stellen möchte, wird man als Kunde eher Stahl als Grundstoff bevorzugen. Andererseits wird man sich eher für Aluminium entscheiden, wenn die Optik in den Vordergrund gestellt wird. Das Metall bewirkt eine gewisse Lässigkeit, die nach außen getragen werden kann. Andererseits wird man auf die Festigkeit des Stahls verweisen, wenn es um weitläufige Räume geht, die von vielen Menschen betreten werden. Ein gutes Beispiel sind Schulschränke, die meist aus Stahl hergestellt werden. Sie lassen sich nicht so leicht aufbrechen und bieten ein höheres Maß an Sicherheit.

Weitere Empfehlungen