THW Kiel verpflichtet Oskar Sunnefeldt

Der schwedische Rückraumspieler Oskar Sunnefeldt wird künftig für den THW Kiel auflaufen. Der Rekordmeister einigte sich mit Sunnefeldt und dem dänischen Erstligisten SonderjyskE auf einen sofortigen Wechsel des 22-Jährigen an die Kieler Förde. Der Rechtshänder unterschrieb bei den "Zebras" zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende.

Oskar Sunnefeldt, Pressefoto
Oskar Sunnefeldt, Pressefoto

"Wir haben nach Nikola Bilyks Verletzung in den vergangenen Wochen intensiv nach einer Verstärkung für unsere Mannschaft gesucht", berichtet THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi.

"Oskar ist ein großes Talent, dem wir den nächsten Schritt in seiner Entwicklung zutrauen. Er ist ein junger, torgefährlicher Rückraumspieler, der auch in der Abwehr eingesetzt werden kann und uns insgesamt helfen wird." Ausdrücklich bedanken wolle er sich, so Szilagyi weiter, bei SonderjyskE: "In dieser für alle nicht einfachen Zeit haben wir gute, zielführende Gespräche geführt, in denen die Perspektive für den Spieler stets im Vordergrund stand."

Sunnefeldt, der bereits im Alter von 17 Jahren bei IK Sävehof in der schwedischen Elitserien debütierte und mit 229 Treffern großen Anteil an Sävehofs Meisterschaft 2019 hatte, freut sich auf seine neue Aufgabe: "Der THW Kiel ist einer der größten Vereine der Welt und gerade für uns Schweden eine besondere Adresse. Es ist eine große Ehre, jetzt das Trikot dieses Clubs tragen zu dürfen. Ich werde alles geben, um mit dieser großartigen Mannschaft Erfolg zu haben."

Der am 21. April 1998 in Mölndal geborene Oskar Sunnefeldt startete nach seiner handballerischen Ausbildung im Nachwuchsbereich von IK Sävehof 2016 dort auch seine Profi-Karriere. Gekrönt wurde das Engagement des 2-fachen schwedischen Nationalspielers 2019 mit der schwedischen Meisterschaft und der persönlichen Auszeichnung als "Bester Newcomer der Saison". Im Anschluss an diese Erfolge wechselte der 1,98 Meter große und 98 Kilogramm schwere Sunnefeldt in die erste dänische Liga zu SonderjyskE. Beim THW Kiel wird Oskar Sunnefeldt die Trikotnummer "9" erhalten.

Quelle: THW Kiel Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG 

Weitere Empfehlungen