Nicht mehr aktuell!

Stadt entwickelt eine App für Kieler Kulturangebote: Online-Umfrage startet

Kiel ist eine Stadt mit vielfältigen Kulturangeboten. Da kann man schon mal den Überblick verlieren. Der Kieler KulturKompass soll die Qual der Wahl erleichtern und mithelfen, das gewünschte Angebot zu finden. Im Jahr 2019 ist der KulturKompass erstmals als handliche Broschüre erschienen, die Erstauflage ist nahezu vergriffen. 

Kieler KulturKompass, Pressefoto
Kieler KulturKompass, Pressefoto

Nun soll dem Druckwerk eine digitale Version an die Seite gestellt werden. Die Web-App des KulturKompasses soll einen guten Überblick über die Kulturlandschaft von Kiel und Umgebung bieten. Daran können Kulturinteressierte mitwirken, indem sie jetzt an einer Umfrage teilnehmen.

Kulturdezernentin Renate Treutel freut sich auf das digitale Angebot und bittet um Beteiligung an der Entwicklung: "Alle Kieler und Gäste der Landeshauptstadt Kiel können sich mit einer guten Kultur-App über Kulturangebote und Veranstaltungen informieren. Damit diese App aber auch alltagstauglich wird, laden wir alle dazu ein, die App mitzugestalten. Wir haben sehr gute Erfahrungen damit gemacht, Apps mit den Nutzer*innen gemeinsam zu entwickeln. Bitte nehmen Sie daher an unserer Umfrage teil. Damit gewährleisten Sie ein Ergebnis genau so, wie Sie es brauchen."

Das Projekt der Digitalisierung der Kieler Kulturangebote erfolgt in Kooperation der Stadt mit dem Forschungs- und Entwicklungszentrum der Fachhochschule Kiel. Nach einer intensiven Phase der Beteiligung und Entwicklung soll die App im Frühjahr 2021 veröffentlicht werden.

Die Umfrage startet am Mittwoch, 22. Juli, 2020, um 12.00 Uhr und endet am Mittwoch, 12. August 2020, um 12.00 Uhr. Die Bearbeitung der Online-Umfrage nimmt nur etwa zehn Minuten in Anspruch. Der Kurzlink zur Umfrage lautet: https://cutt.ly/kulturerleben.

Der Kieler KulturKompass 2019 steht zum Herunterladen auf www.kiel.de/kulturkompass.

Quelle: Landeshauptstadt Kiel

Weitere Empfehlungen