Sommerliche "Lesungen am Meer" für Kinder

Der Kieler Kultursommer präsentiert sich in diesem Jahr im XXL-Format und bietet viele Aktionen und Angebote für kleine und große Kieler. So startete am Mittwoch, 7. Juli 2021, die Reihe "Lesungen am Meer", bei der Kinder unter freiem Himmel spannenden und lustigen Geschichten von piefigen Piraten, seltsamen Seevögeln oder mutigen Mädchen lauschen können.

Lesungen am Meer, © Landeshauptstadt Kiel
Lesungen am Meer, © Landeshauptstadt Kiel

Vorgelesen wird an jedem Mittwoch im Juli und August von 15.00 bis 16.00 Uhr auf der Kieler Hansekogge am Sartorikai.

Am 4. August findet die Lesung ausnahmsweise im Germaniahafen statt, am 11. August an der Hörn auf der "Freedom". Die Kinder dürfen nur in Erwachsenenbegleitung an Bord gehen. Der Eintritt ist frei. Organisiert wird die Reihe vom städtischen Kulturbüro.

Aufgrund der aktuellen Hygieneregeln ist eine Anmeldung unter der Kieler Telefonnummer 901-5275 oder per Mail an kultursommer@kiel.de erforderlich.

Das gesamte Programm des Kultursommers XXL gibt es online unter www.kiel.de/kultursommer.

Quelle: Landeshauptstadt Kiel

Weitere Empfehlungen