"Sekretärinnen" im Home Office

Neue Version des Franz-Wittenbrink-Liederabends ab 14. Oktober 2020 wieder im Kieler Opernhaus: "Sekretärinnen" im Home Office. 

Sekretärinnen im Home Office, © Olaf Struck
Sekretärinnen im Home Office, © Olaf Struck
Wann? Sonntag, 25. Oktober 2020, 19.00 Uhr, 8. und 15. November 2020, jeweils 19.00 Uhr
Wo? Opernhaus
Eintritt: ab 16,20 Euro
Tickets: Hier direkt Tickets bestellen oder telefonisch unter 0431/901901

Die Corona-Pandemie stellt auch das Büro der neun mittlerweile berühmten "Sekretärinnen" aus dem gleichnamigen Liederabend von Franz Wittenbrink auf der Kieler Opernbühne vor neue berufliche Herausforderungen.

Daher präsentiert die Oper Kiel ab Mittwoch, 14. Oktober 2020, eine augenzwinkernd kurzarbeitsgerechte einstündige "Home-Office"-Edition – mit den besten Songs aus dem beliebten Repertoire-Klassiker!

Die Tasten der Schreibmaschinen geben den Rhythmus vor, die Rücklauftaste die Zäsur dazu. Und wenn zur Melodie von "I can’t live, if living is without you" Wörter wie "Rückstelltastenregulatorabstandseinstellrad" gesungen werden, ist die Wirkung immens! Fast so groß, wie wenn der schüchterne Bürobote plötzlich den Kittel herunterreißt und die Hüften schwingt …

Für seine Liederabende benutzt Wittenbrink eine abenteuerliche musikalische Mischung: Vom Volkslied bis zum Pop, vom Schlager bis zur Arie.

Mittlerweile haben seine Theaterabende Kult-Charakter. 1995 uraufgeführt, bescherte "Sekretärinnen" dem Hamburger Schauspielhaus einen seiner größten Publikumserfolge. Seitdem konnten sich die singenden Büroangestellten in die Herzen vieler Menschen spielen. In Kiel stehen die "Sekretärinnen" bereits in der zwölften Saison auf dem Spielplan.

Quelle: Theater Kiel

Weitere Empfehlungen