Programme machen die Gestaltung einer Webseite einfach

Immer mehr Kieler Unternehmen gehen online und das hängt unter anderem damit zusammen, dass es heute besonders einfach ist. Die Buchung einer Domain braucht nur ein paar Klicks und wenn es darum geht, die Webseite aufzubauen, kann auf ein Baukastensystem zurückgegriffen werden.

Quelltext, © Markus Hein, pixelio.de
Quelltext, © Markus Hein, pixelio.de

Dennoch ist es hilfreich, die wichtigsten Grundlagen zu kennen. 

Der Quelltext als fremder Bereich

Wo sehe ich den Quelltext? Diese Frage dürfte sich der eine oder andere Webseitenbetreiber vielleicht schon einmal gestellt haben, wenn es darum geht, die Webseite zu optimieren. Hier befindet sich das Herz der Webseite. Anpassungen der Elemente einer Webseite können hier vorgenommen werden. Dafür braucht es allerdings etwas Wissen oder die Hilfe von einer erfahrenen Agentur

Doch die meisten Nutzer wissen nicht einmal, dass die Webseite einen Quelltext hat. Dies ist auch dem Fakt geschuldet, dass es heute zahlreiche Angebote gibt, aus denen für eine einfache Erstellung gewählt werden kann. Unternehmen kaufen sich einen Baukasten für die Webseite und können auf diese Weise sehr gut eine Basis erstellen

Wann Baukasten-Systeme sinnvoll sind

Für die grundsätzliche Erstellung einer Webseite ist es durchaus sinnvoll, sich für einen Baukasten zu entscheiden. Das ist vor allem dann eine gute Wahl, wenn das Unternehmen selbst kein Experte im Bereich der Webseitenerstellung ist. Über den Baukasten kann auch ein Online-Shop erstellt werden. Auch die Kieler Unternehmen möchten über die Stadtgrenzen hinaus die Kunden erreichen. Das ist über einen Online-Shop besonders einfach möglich. 

Optimierung der Webseite im Fokus

Um mit der eigenen Webseite dann aber auch gesehen zu werden, ist eine Suchmaschinenoptimierung wichtig. Hier kann möglicherweise der Quellcode wieder ins Spiel kommen. Zudem ist es wichtig, sich mit den einzelnen Begriffen zu beschäftigen, die aufkommen. Tags und Keywords gehören dazu.

Wenn ein Nutzer im Internet auf die Suche nach Produkten oder Dienstleistungen geht, möchte er diese möglichst schnell finden. Hier darf es daher gerne ein Keyword sein, das mit den Produkten eines Unternehmens in Verbindung gebracht werden kann.

Von der Kieler Woche bis hin zum Meer oder "maritimen Accessoires" ist alles möglich. Auch Keywords können schon über die Baukästen gesetzt und so einfach integriert werden. 

Bildquelle: © Markus Hein, pixelio.de

Weitere Empfehlungen