Musikschule Kiel jetzt mit eigener App

Die Digitalisierung geht auch an der Musikschulwelt nicht vorbei. Mit den heutigen digitalen Möglichkeiten kann der Präsenzunterricht an vielen Stellen sinnvoll ergänzt werden. Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass es sich lohnt das Angebot auf neuen Wegen auszuweiten.

Smartphone, © pixabay.com/JESHOOTS
Smartphone, © pixabay.com/JESHOOTS

Die Musikschule Kiel hat eine eigene App eingeführt, die in den App-Stores unter dem Suchbegriff "Musikschule Kiel" zu finden ist.

Über dieses Angebot ist es unter anderem möglich, den eigenen Stundenplan und Unterrichtsverlegungen einzusehen, Videounterricht durchzuführen, sich mit der Lehrkraft und in Gruppen auszutauschen sowie beispielsweise Musikinstrumente zu verkaufen.

Auch die Anwesenheitslisten müssen künftig nicht mehr in Papierform geführt werden.

Die Anmeldung in der App erfolgt mit einer E-Mailadresse und einem selbstgewählten Passwort. Um Zugriff auf den Unterrichtsbereich zu bekommen, können angemeldete Personen eine Zugangskennung samt Pin anfordern.

Weitere Informationen und Unterstützung bei der Anmeldung und Registrierung gibt es online auf der Seite der Musikschule (www.musikschule-kiel.de) unter der Rubrik "App".

Quelle: Landeshauptstadt Kiel

Weitere Empfehlungen