"Mu:d Coffee 2": Asiatische Küche für jeden Geschmack

Das "Mu:d Coffee 2" in der Holtenauer Straße 176 ist, wie der Name verrät, in Kiel bereits das zweite seiner Art. Die erste Filiale in der Schloßstraße 19 begeistert schon seit einiger Zeit ihre Kunden mit einer bunten Auswahl an Frühstücksoptionen, kleiner asiatischer Küche und sowohl warmen als auch kalten Getränken. Die neu eröffnete Filiale in den renovierten Räumlichkeiten, die ehemals das "Café Blattgold" beherbergten, soll nun mit warmen Speisen das Angebot erweitern und den Anwohnern um den Blücherplatz eine neue Anlaufstelle für asiatische Küche bieten.

Der Eingang zum "Mu:d Coffee 2", © kiel-magazin.de
Der Eingang zum "Mu:d Coffee 2", © kiel-magazin.de

Der Eingangsbereich begrüßt uns mit geschmackvoller, dezenter Dekoration und Neon-Schriftzügen. Graumelierte Wände werden von gemütlichen Kissen und warmen Deckenlampen komplementiert, zusätzlich vermittelt das sehr freundliche Personal den Besuchern direkt ein heimeliges Gefühl.

Der gemütliche Innenbereich mit Wandspiegel, © kiel-magazin.de
Der gemütliche Innenbereich mit Wandspiegel, © kiel-magazin.de

Der Eingangsbereich öffnet sich über einen Flur in den Innenraum mit zwei großen Esszimmern. Auch hier sorgen Kissen und ein Wandspiegel für eine gemütliche Kombination aus Behaglichkeit und Weite, offene Türbögen verbinden alle Räume. Wenn das Wetter mitspielt, kann man den Besuch auch im überdachten Außenbereich genießen. Haustiere sind willkommen.

Ein leuchtendes Neonschild heißt uns willkommen, © kiel-magazin.de
Ein leuchtendes Neonschild heißt uns willkommen, © kiel-magazin.de

Der Service ist sehr freundlich und zuvorkommend, Sonderwünsche werden ohne Probleme berücksichtigt und die Bestellung ist schnell am Tisch. Die Getränke sind direkt ein Highlight des Abends: es gibt kreative und fruchtige Kaltgetränke, in denen eine Variation an lokalem und asiatischem Obst zu wunderbar duftenden, strahlend bunten "Magical Drinks", Eistees oder Schorlen verarbeitet werden. Natürlich gibt es auch eine Auswahl an warmen Tees und das Markenzeichen von Mu:d Coffee, den vietnamesischen Kaffee.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von kiel-magazin.de (@kielmagazin)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Zur Vorspeise hat man die Wahl aus verschiedenen asiatischen Snacks wie Sommerrollen mit verschiedener Füllung und sowohl gedämpften ("Dim Sum") als auch gebratenen ("Gyoza") Teigtaschen. Es gibt auch vegetarische Füllungen. Die Snacks werden geschmackvoll arrangiert auf einem Schiefertablett gereicht und machen sofort Appetit auf mehr.

Zum Hauptgang gibt es warme und kalte koreanische Bowls mit frischem Gemüse, Duftreis oder einer Auswahl an asiatischen Nudeln. Die Bowls werden mit jeweils einer Soße serviert und lassen sich durch Fleisch, Fisch oder vegetarische und vegane Toppings gegen einen Aufpreis verfeinern. Kernstück des "Mu:d Coffee 2" ist aber die erlesene Auswahl an warmen koreanischen Gerichten.

Man kann sich zwischen frittiertem Tofu, mariniertem Rindersteak, koreanisch paniertem und frittiertem Huhn, Reiskuchen oder traditionell koreanischen Kimchi-Pfannkuchen entscheiden. Alle Gerichte kommen mit einer bunten Auswahl an Beilagen wie Algensalat und Kimchi, koreanisch "Banchan" genannt. Je nach Gericht gibt es dazu Duftreis und zwei Soßen. Alle Gerichte sind geschmackvoll angerichtet, sowohl das Auge als auch der Gaumen wird hier glücklich. Die aromatische Kombination an bunten Zutaten schmeckt aufregend und vorzüglich gut.

Zum Dessert bietet das "Mu:d Coffee 2" eine Auswahl an warmen, belegten Waffeln und "Croffles", einer Kombination aus Waffel und Croissant. Außerdem gibt es hausgemachtes Eis und koreanischen Klebreis. Wer sein Abendessen lieber mit einem Kuchen beenden möchte, findet im Kassenbereich eine Kollektion an verschiedenem Gebäck.

Die Speisekarte bietet eine bunte Auswahl für jeden Geschmack, © kiel-magazin.de
Die Speisekarte bietet eine bunte Auswahl für jeden Geschmack, © kiel-magazin.de

Auch zum Frühstücken hält die neue Mu:d-Filiale ein umfangreiches Angebot bereit. Von klassischem Croissantfrühstück bis hin zu warmem Frühstück mit verschiedenen Beilagen wird hier jeder glücklich. Auch hier gibt es natürlich vegetarische Optionen, das Frühstücksbrot ist ein für Nussallergiker verträgliches Sonnenblumenkernbrot.

Alle Gerichte und Getränke bewegen sich im niedrigen bis mittleren Preissegment. Mit Getränk, Vorspeise und Dessert kann eine Person hier für 25,- bis 30,- Euro satt werden.

Das Mu:d Coffee 2 begeistert mit behaglichem Ambiente und zuvorkommendem Service. Die Gerichte sind vielseitig und sehr lecker, die Auswahl bietet Variation, ohne zu überfordern und hat so für jeden etwas parat. Wer asiatische Küche schätzt, sollte hier unbedingt vorbeischauen und sich überzeugen.

Ortsinformationen

Mu:d Coffee 2
Holtenauer Straße 176
24105 Kiel
Weitere Empfehlungen