Lesestoff trotz Lockdowns

Neben der Zentralbücherei Kiel bieten jetzt auch die Stadtteilbüchereien Gaarden, Elisabethstraße 64, und Elmschenhagen, Bebelplatz 1, Friedrichsort, Steenbarg 10, Suchsdorf, Amrumring 2, und Dietrichsdorf, Langer Rehm 29, einen Bestell- und Abholservice an: Registrierte Nutzer der Stadtbücherei können Medien kontaktlos aus dem Bestand abholen. 

Bücher, © www.pixabay.com / Veronika Andrews
Bücher, © www.pixabay.com / Veronika Andrews

So geht's: Registrierte Nutzer geben ihre Medienwünsche per Telefon oder E-Mail bei den Stadtteilbüchereien ab und vereinbaren einen Termin zur Abholung. Für die Abholung wird der Büchereiausweis oder ein Personaldokument benötigt.  
 
Die Stadtteilbücherei Gaarden ist montags bis donnerstags von 10.00 bis 15.00 Uhr telefonisch unter der Kieler Nummer 736601 oder per Mail an stadtteilbuecherei.gaarden@kiel.de zu erreichen. Die Bestellungen können nach Vereinbarung dienstags von 14.00 bis 16.00 Uhr sowie donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr abgeholt werden. Die Abholer werden gebeten, an der Haupttür zum Mehrgenerationenhaus (Vinetazentrum) zu klingeln. 
 
Die Stadtteilbücherei Elmschenhagen ist wochentags – außer mittwochs – von 10.00 bis 17.00 Uhr telefonisch unter der Kieler Nummer 901-4185 zu erreichen. Die Bestellungen können nach Vereinbarung dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 17.00 Uhr sowie freitags von 15.00 bis 17.00 Uhr abgeholt werden.

Die Stadtteilbücherei Friedrichsort ist montags, dienstags und donnerstags von 14.00 bis 16.00 Uhr unter der Kieler Telefonnummer 901-1515 und per Mail an stadtteilbuecherei.friedrichsort@kiel.de erreichbar. Medienwünsche können jeden Mittwoch von 15.00 bis 17.00 Uhr im Eingangsbereich der Turnhalle der Gemeinschaftsschule Friedrichsort abgeholt werden.

In der Stadtteilbücherei Dietrichsdorf können Medien dienstags und donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 17.00 Uhr unter der Kieler Nummer 201786 oder per Mail an stadtteilbuecherei.dietrichsdorf@kiel.de bestellt werden. Das Abholen erfolgt nach Vereinbarung in der Stadtteilbücherei Dietrichsdorf, Langer Rehm 29, zu den genannten Zeiten.

Die Stadtteilbücherei Suchsdorf ist montags und donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 17.00 Uhr unter der Kieler Nummer 313610 und per Mail an stadtteilbuecherei.suchsdorf@kiel.de für Interessierte da. Die bestellten Medien können nach Vereinbarung in der Stadtteilbücherei Suchsdorf, Amrumring 2, zu den genannten Zeiten abgeholt werden.

Für Unentschlossene oder Neugierige stellen die Mitarbeiter der Büchereien auch gern ein "Überraschungspaket" zusammen. Der Service ist kostenlos. 

Für den Besucherverkehr bleibt die Stadtbücherei zur Eindämmung des Infektionsgeschehens bis zum 14. Februar 2021 geschlossen

Aktuelle Informationen und den Online-Katalog finden Interessierte auf www.stadtbuecherei-kiel.de.

Quelle: Landeshauptstadt Kiel

Weitere Empfehlungen