LH Kiel sagt freiwillig Engagierten mit einem Kinospot "Danke"

Kiel ist eine engagierte Stadt. In der Landeshauptstadt haben so viele engagierte Menschen ein Ehrenamt, dass Kiel auch offiziell in das bundesweiten Netzwerkprogramm "Engagierte Stadt" aufgenommen wurde.

Engagement bringt neuen Rhythmus ins Leben, Vorschaubild Kinotrailer
Engagement bringt neuen Rhythmus ins Leben, Vorschaubild Kinotrailer

Das freiwillige Engagement ist in allen Altersgruppen und in allen Bereichen für viele Kieler selbstverständlich. Ob Flüchtlingshilfe oder Nachbarschaftsprojekte, ob Sanitätsdienste oder die Freiwillige Feuerwehr, ob ehrenamtliche Gerichtshilfe oder Hospizarbeit, ob ehrenamtliche Kommunalpolitiker oder ehrenamtliches Mitglied in einem der Beiräte.

Freiwillig engagierte Kieler setzen sich in ihrer Stadt auf ganz unterschiedliche Art und Weise ein und machen diese damit jeden Tag ein Stück bunter, sozialer und lebenswerter.

Mit einem Kinospot bedankt sich die Landeshauptstadt Kiel bei all diesen engagierten Menschen. Vom 25. November bis 29. Dezember 2021 wird der Spot in den Kieler Kinos vor den jeweiligen Hauptfilmen gezeigt. In 60 Sekunden zeigen dabei Ehrenamtliche, wie sie sich freiwillig engagieren und wie der Rhythmus des Ehrenamtes sie prägt.

Kiels Kulturpreisträger Moritz Boll hat den Spot im Auftrag des Pressereferates der Landeshauptstadt Kiel erstellt.

Der kleine Film mit dem großen Dankeschön ist auch in den Sozialen Medien der Landeshauptstadt Kiel und auf kiel.de unter www.kiel.de/engagement zu sehen.

Quelle: Landeshauptstadt Kiel

Weitere Empfehlungen