Kieler Woche und boot setzen gemeinsam Segel

Am Montag, 23. Januar 2023, gab es bereits einen Vorgeschmack auf die Kieler Woche – und zwar bei der international renommierten Bootsausstellung "boot" in Düsseldorf.

Kiel-Treff, © Landeshauptstadt Kiel / Linnit Lena Stammer
Kiel-Treff, © Landeshauptstadt Kiel / Linnit Lena Stammer

Nur noch rund fünf Monate – dann lädt die Kieler Woche (17. bis 25. Juni) endlich wieder zu ganz besonderen gemeinsamen Entdeckungsreisen zwischen Himmel und Meer ein. Einen ersten Ausblick auf die Höhepunkte des Segel- und Festivalprogramms gab es am Montag, 23. Januar 2023, beim Kiel-Treff auf der boot 2023 in Düsseldorf.

Noch bis zum 29. Januar 2023 präsentieren die Landeshauptstadt Kiel, der Kieler Yacht-Club, Kiel-Marketing und die Sporthafen Kiel GmbH den Segelstandort Kiel.Sailing.City bei der international renommierten Bootsausstellung. Interessierte Besucher:innen sind an Stand A24 in Halle 15 herzlich willkommen. Die Partnerschaft zwischen der Kieler Woche und der boot wurde 1993 begründet und feiert in diesem Jahr 30. Jubiläum.

"Die boot ist für uns traditionell immer der Auftakt in die Kieler-Woche-Saison. Ab jetzt geht die Planung in die heiße Phase und die Freude auf einen tollen 'KiWo'-Sommer mit spannenden Begegnungen und maritimen Erlebnissen steigt", erklärte Stadtpräsident Hans-Werner Tovar beim Kiel-Treff und dankte der Düsseldorfer boot-Crew herzlich für die langjährige gute Zusammenarbeit.

Wolfram Diener, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf, betonte: "Unser Engagement in Kiel ist ein klares Bekenntnis zum Segelsport. Wir sind Partner:innen und Freund:innen und das macht uns sehr stolz."

In Schilksee sind die Düsseldorfer:innen zur Kieler Woche mit dem boot Düsseldorf Club, einer beliebte "Chillzone" für alle Aktiven, dabei. Und Segelwetterspezialist Meeno Schrader stellt im Auftrag der boot wieder die täglichen Wettervorhersagen für die Regatten vor.

Informationen zur Kieler Woche 2023 gibt es unter www.kieler-woche.de.

Quelle: LH Kiel

Weitere Empfehlungen