Kieler Woche: Die Postkarten sind da

Wie jedes Jahr gibt es auch 2022 wieder Postkarten im Kieler-Woche-Design. Die Grafikerin Tania Prill ist für das bunte Design verantwortlich, mit dem die Kieler Woche an den Start geht. Die kostenlosen Karten sind ab sofort erhältlich.

Kieler Woche Postkarten, © LH Kiel/Bodo Quante
Kieler Woche Postkarten, © LH Kiel/Bodo Quante

Die Kieler Woche will für Weltoffenheit, ein internationales Flair und ein friedliches Miteinander eintreten. Mit den frisch gedruckten offiziellen Postkarten zum Segel- und Sommerfestival 2022 können Kieler-Woche-Fans jetzt Grüße im aktuellen farbenfrohen Design der Zürcher Grafikerin Tania Prill versenden. Vier verschiedene Motive sind erhältlich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von KIELER WOCHE (@kieler_woche)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Insgesamt wurden 12.000 Karten gedruckt, unterstützt wurde das Kieler-Woche-Büro dabei vom Kieler Philatelistenverein von 1931. Die kostenfreien Postkarten gibt es im Welcome Center Kieler Förde sowie im KN Media Store.

Dort erhältlich sind auch die beliebten Kieler-Woche-Aufkleber, die sich hervorragend als Briefverschlussmarken eignen.

Quelle: Landeshauptstadt Kiel

Ortsinformationen

Welcome Center Kieler Förde
Stresemannplatz 1-3
24103 Kiel

Weitere Ortsinformationen

KN Media Store
Fleethörn 1-7
24103 Kiel
Weitere Empfehlungen