Nicht mehr aktuell!

Kieler-Woche-Eröffnung 2020: Unterstützung durch Schiffshörner und Kirchenglocken 

Zusammenhalt ist mit Abstand die beste Medizin – das ist das Motto der Landeshauptstadt Kiel während der Corona-Pandemie und danach richtet sich auch die Kieler Woche 2020.

Schilksee, © Landeshauptstadt Kiel
Schilksee, © Landeshauptstadt Kiel

Die Eröffnung dieser ganz besonderen Festwoche am Sonnabend, 5. September 2020, findet in diesem Jahr nicht wie gewohnt auf dem Rathausplatz, sondern im Olympiazentrum Schilksee statt – ohne Besucher.

Damit trotzdem möglichst viele Menschen das traditionelle Glasen und das Thyphonsignal zum Beginn der Kieler Woche gemeinsam erleben können, wird die Eröffnungsveranstaltung live in die Kinoareale im Schloßgarten und auf dem Rathausplatz sowie digital im Online-Hub www.kiel.live übertragen. 

Als Zeichen für den #Zusammenhalt auf Distanz bittet das Kieler-Woche-Büro außerdem um die Unterstützung von Seglern, Bootsführern und Kirchengemeinden: Sie werden dazu eingeladen, am Ende der Eröffnungszeremonie am Sonnabend um 16.35 Uhr ihre Schiffshörner und Kirchenglocken lautstark ertönen zu lassen. Die gemeinschaftliche Aktion soll die "KiWo"-Eröffnung in die Stadt tragen.

Auch das traditionelle Abschlussfeuerwerk am zweiten Kieler-Woche-Sonntag muss in diesem Jahr entfallen – stattdessen werden alle Schiffsführer ebenfalls eingeladen, sich am 13. September 2020 um 22.00 Uhr an einem "akustischen Feuerwerk" zu beteiligen.

Die Kieler Woche 2020

Die Kieler Woche 2020 (5. bis 13. September 2020) setzt auf #Zusammenhalt und gegenseitige Rücksichtnahme. Im Mittelpunkt stehen dabei ein hochklassiges Segelprogramm, neue digitale Formate, reale Erlebnisse und Events mit kleineren Zuschauer.

Die Kieler Woche bleibt dem Motto "umsonst, draußen und für alle" treu. Dabei ist das kostenfreie und vielfältige Programm mit Musikauftritten, Lesungen und Interviews genauso bunt wie die Kieler Woche im richtigen Leben. 

Bei allen Veranstaltungsarealen gilt jedoch, dass vorab reserviert werden muss, damit die Personenbeschränkungen eingehalten werden können. Das Reservierungssystem mit allen Programmpunkten ist online unter www.meine-kieler-woche.de zu finden. Es kann auch ganz einfach telefonisch bei der Hotline (0431/901-905 – Täglich 9.00 bis 19.00 Uhr und ab dem 4. September von 9.00 bis 21.00 Uhr) ein Ticket gebucht werden. Frei zugängliche Veranstaltungsflächen wird es nicht geben.

Die Organisatoren von Stadt, Segelvereinen und Digitaler Woche Kiel sind sich ihrer besonderen Verantwortung im Corona-Jahr bewusst. Darum gelten auf allen Veranstaltungsflächen in diesem Jahr besondere Hygiene- und Abstandsregeln. Die Veranstalter bitten alle Gäste der Kieler Woche 2020, die Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten, und empfehlen die Nutzung der Corona-Warn-App der Bundesregierung.

Mehr zur Kieler Woche 2020 steht unter www.kieler-woche.de. 

Quelle: Landeshauptstadt Kiel

Weitere Empfehlungen