Kieler Ferienpass: Nach dem Sommer ist vor den Herbstferien

Kaum geht der Sommer kalendarisch zu Ende, da stehen auch schon die Herbstferien vor der Tür. Wer noch keine Pläne hat, kann sich auf der Seite des Kieler Ferienpassbüros nach spannenden und abwechslungsreichen Veranstaltungen umschauen.

© iStock.com/Alex Brylov
© iStock.com/Alex Brylov

Die Angebote unter www.kiel.de/ferienpass sind sofort buchbar. Egal ob Klettern, Schminken, Fotos zusammen mit Freunden machen, gemeinsam im Wald umherstreifen, Baumhäuser bauen oder den Tag zusammen mit Tieren verbringen – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Viele Angebote sind kostenlos oder werden zu ermäßigten Preisen angeboten.

Die Kurse finden überwiegend in kleinen Gruppen und an der frischen Luft statt, so dass die Gesundheit aller Teilnehmer berücksichtigt wird. Dennoch kann es kurzfristig zu Änderungen durch das Ferienpassbüro kommen. Daher lohnt sich immer ein Blick in das Onlineprogramm. Dort können zusätzliche Angebote, aber auch kurzfristige Absagen, Terminänderungen oder freie Plätze in den Kursen eingesehen werden.

Kinder und Jugendliche, die bereits im Sommer am Kieler Ferienpass teilgenommen haben, können mit den persönlichen Anmeldedaten einfach neue Kurse dazu buchen oder die eigenen Wünsche dem Ferienpassbüro unter ferienpass@kiel.de mailen. Andere Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 18 Jahren legen sich einfach ein neues Profil an.

Wer den Ferienpass noch nicht im Sommer erworben hat, zahlt für den Herbst 5,- Euro unabhängig vom Wohnort in Kiel oder Umland. Kielkarten-Inhaber werden auf Nachweis von der Gebühr befreit und erhalten zusätzlich noch ein Guthaben für Veranstaltungen in Höhe von 15,- Euro, wenn der Förderbetrag noch nicht im Sommer verwendet wurde.

Das Ferienpassbüro der Landeshauptstadt Kiel befindet sich im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31, Zimmer B 102. Telefonisch ist es unter der Kieler Nummer 0431/901-2939 und per E-Mail unter ferienpass@kiel.de zu erreichen.

Quelle: Landeshauptstadt Kiel

Ortsinformationen

Neues Rathaus
Andreas-Gayk-Straße 31
24103 Kiel
Weitere Empfehlungen