Nicht mehr aktuell!

"Kiel wird grüner": Rundgang für Gehörlose und hörbehinderte Menschen

Am Dienstag, 17. Januar 2023, um 16.00 Uhr gibt es einen kostenlosen Rundgang durch die Ausstellung "Kiel wird grüner" für Gehörlose und hörbehinderte Menschen.

Siedlung Hof Hammer um 1925, © Stadtarchiv Kiel / Fotoarchiv
Siedlung Hof Hammer um 1925, © Stadtarchiv Kiel / Fotoarchiv
Wann? Dienstag, 17. Januar 2023, um 16.00 Uhr
Wo? Stadtmuseum Warleberger Hof
Eintritt: frei

Mit dem Grünflächen- und Siedlungsplan von 1922 erdachten der damalige Stadtbaurat Willy Hahn und Gartenarchitekt Leberecht Migge ein fortschrittliches Konzept für die Zukunft Kiels.

Zum 100. Jubiläum des Plans zeigt das Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Straße 19, die Ausstellung "Kiel wird grüner". Dabei können die Besucher:innen einen genaueren Blick auf die Kieler Stadtplanung der 1920er Jahre werfen.

Am Dienstag, 17. Januar 2023, um 16.00 Uhr gibt es einen Rundgang durch die Ausstellung für Gehörlose und hörbehinderte Menschen. Begleitet wird er von einer Gebärdendolmetscherin sowie Museumspädagogin Susanne Mohr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Anmeldung wird gebeten unter museum@kiel.de.

Der Grünflächen- und Siedlungsplan von 1922 gab Kiel eine moderne und fortschrittliche städtebauliche Perspektive.

Das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum begibt sich in der Ausstellung anhand von noch nie gezeigten Fotos der städtischen Lichtbildstelle sowie Plänen und Zeichnungen auf Spurensuche dieser baulichen Zeugnisse im Kieler Stadtbild der 1920er Jahre.

Dabei wird die städtebauliche Entwicklung Kiels in den Kontext der nationalen Strömungen und Vorstellungen von Stadt und ihrer Funktion für eine moderne, demokratische Gesellschaft gestellt.

Quelle: LH Kiel

Ortsinformationen

Kieler Stadtmuseum Warleberger Hof
Dänische Straße 19
24103 Kiel
Weitere Empfehlungen