Viel Badespaß in Kiel

Die Sommerferien haben begonnen und die Sonne scheint. Wer die Zeit im Wasser verbringen will, der muss in Kiel nicht lange suchen. Denn die Landeshauptstadt an der Förde bietet mit Bädern, Badestellen und Badestegen vielerorts die Möglichkeit in kühle Nass zu springen.

Schwimmbad, © Rainer Sturm / www.pixelio.de
Schwimmbad, © Rainer Sturm / www.pixelio.de

Badesteg Bellevue: Neu in diesem Jahr ist der Badesteg Bellevue an der Kiellinie. Am Freitag, 18. Juni 2021, um 9.45 Uhr gab Oberbürgermeister Ulf Kämpfer den Steg offiziell frei. Bis zum 15. August 2021 können sich maximal 180 Personen gleichzeitig täglich (bei gutem Wetter) von 9.00 bis 19.00 Uhr abkühlen.

Der Zugang zum 60 mal 3 Meter großen Badesteg und der 1.000 Quadratmeter großen Badezone ist kostenlos. Die Wassertiefe beträgt 90 Zentimeter bis 6 Meter, eine Nichtschwimmerzone ist nicht vorhanden. Badegäste müssen über die Luca-App einchecken. Für Notfälle ist ein Erste-Hilfe-Zelt vorhanden, Sonnenliegen, Einzelumkleiden und sanitäre Einrichtungen an der Kiellinie bieten weiteren Komfort.

Badesteg Kiellinie: Seit dem 1. Juni 2021 können Kieler vor dem Camp 24/7 baden. Der Badesteg ist täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Maximal zehn Personen dürfen sich gleichzeitig auf dem 20 Meter langen Badesteg aufhalten, in der 30 mal 35 Meter großen Badezone sind 50 Personen erlaubt. Eine Nichtschwimmerzone ist nicht vorhanden.

Sommerbad Katzheide: Aber nicht nur an den Badestegen kann geplantscht werden, auch die städtischen Freibäder versprechen eine Abkühlung. Das Sommerbad Katzheide hat seit Freitag, 18. Mai, geöffnet. Im beheizten Variobecken dürfen sich derzeit maximal 180 Personen aufhalten: acht Personen je 25-Meter-Schwimmbahn, 16 Personen je 50-Meter-Schwimmbahn und 100 Personen im Flachwasserbereich.

Öffnungszeiten am Montag, Mittwoch und Freitag: 

6.00 bis 9.00 Uhr Bahnenschwimmen mit Terminbuchung
6.00 bis 9.00 Uhr Aquajogging mit Terminbuchung
10.00 bis 18.00 Uhr Freies Schwimmen ohne Terminbuchung
18.00 bis 21.00 Uhr Bahnenschwimmen mit Terminbuchung

Öffnungszeiten am Dienstag und Donnerstag:

8.00 bis 9.30 Uhr Bahnenschwimmen mit Terminbuchung
9.30 bis 10.00 Uhr Aquagym (Wassergymnastik) mit Terminbuchung
10.00 bis 18.00 Uhr  Freies Schwimmen ohne Terminbuchung
18.00 bis 21.00 Uhr  Freies Schwimmen ohne Terminbuchung

Öffnungszeiten am Sonnabend und Sonntag:

8.30 bis 10.00 Uhr Bahnenschwimmen mit Terminbuchung
10.00 bis 20.00 Uhr Bahnenschwimmen mit Terminbuchung

Kinder ab sechs Jahren können in der ersten Ferienhälfte vom 21. Juni bis 9. Juli 2021 einen Ferienschwimmkursus im Sommerbad Katzheide besuchen. Der Vorverkauf der Kurse Seepferdchen, Bronze und Seeräuber findet am Donnerstag, 17. Juni 2021, und Freitag, 18. Juni 2021, statt. Die Kurse können online ab Donnerstag, 17. Juni 2021, unter www.kiel.de/katzheide#kurse gebucht und an der Kasse des Hörnbads an einem der beiden Vorverkaufstage in der Zeit von 17.00 bis 20.00 Uhr bezahlt werden. 

Der Vorverkaufstermin für die Ferienschwimmkurse in der zweiten Ferienhälfte folgt zu einem späteren Zeitpunkt. 

Eiderbad Hammer: Das Eiderbad ist seit Freitag, 18. Mai 2021, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Erlaubt sind derzeit maximal 60 Personen im Variobecken: 8 Personen je 25-m-Bahn und 20 Personen im Nichtschwimmerbereich sowie maximal 20 Personen im Planschbecken. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Auch das Eiderbad bietet Schwimmkurse für Kinder ab sechs Jahren an. Ab Donnerstag, 17. Juni 2021, können Eltern ihre Kinder für einen Seepferdchen-, Bronze- oder Seeräuberkursus an der Kasse des Bades anmelden. 

Schwimmhallen: Das Hörnbad ist aufgrund einer Revision bis einschließlich 25. Juli 2021 geschlossen

Auch die Schwimmhalle Schilksee ist geschlossen, da das vorhandene Personal auf alle geöffneten Einrichtungen verteilt wurde, um dort längere Öffnungszeiten sowie mehr Schwimmkurse für Kinder und Aquafitness anbieten zu können. Wenn es die pandemische Situation zulässt, wird die Schwimmhalle Schilksee zum Beginn des neuen Schuljahres geöffnet.

Hinweise zu allen Badestellen: An allen Badestellen werden regelmäßige Tests zur Überprüfung der Badegewässerqualität durchgeführt.

Eine Übersicht über die städtischen Bäder finden Interessierte auf www.kiel.de/baeder.

Quelle: Landeshauptstadt Kiel

Foto: © Rainer Sturm / www.pixelio.de

Weitere Empfehlungen