Freude schenken mit ECHT.GUT.

Bis zum 5. Dezember 2020 können im ECHT.GUT.-Kaufhaus der Stadtmission Familienpakete für das Ronald McDonald Haus Kiel abgegeben werden. Gemeinsam mit der Freundeskreis-Präsidentin Angelika Volquartz wurde die Spendenaktion am 4. November 2020 eröffnet.

Angelika Volquartz, Tanja Schürmann und Ina Müller, © stadt.mission.mensch
Angelika Volquartz, Tanja Schürmann und Ina Müller, © stadt.mission.mensch

Seit 30 Jahren ist die Kieler Backsteinvilla der McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung ein Zuhause auf Zeit für Familien mit schwer erkrankten Kindern. Eltern und Geschwisterkinder können dort neue Kraft tanken und sich mit anderen Betroffenen austauschen. Das Universitätsklinikum, in dem die kranken Kinder behandelt werden, liegt in direkter Nachbarschaft. So können die Familien zusammenbleiben – und Nähe ist gerade in dieser Lebensphase besonders wichtig.

"Uns geht es primär darum, den Familien in dieser schweren Zeit ein beruhigendes Alltagsgefühl zu schenken" – erzählt die Leiterin Tanja Schürmann – "für die Mütter und Väter dreht sich alles um die Erkrankungen der Kinder, die größtenteils nicht älter als drei Jahre sind. Deshalb hoffen wir, dass die gespendeten Weihnachtsgeschenke vor allem für die Eltern eine kleine Aufmunterung sind."

Passende Ideen für die Pakete sind daher beispielsweise Handcremes, Lotionen, To-Go-Kaffeebecher oder schöne Handtücher, Kleinigkeiten, die den Bewohner des Hauses helfen, sich für einen Moment um sich selbst zu kümmern und zu entspannen. Auch schöne Alben, in denen wertvolle Momente und positive Erinnerungen festgehalten werden können, eignen sich gut als Präsente.

"Die Eltern freuen sich auch sehr über tröstliche Worte. Wer also vielleicht nicht genug Geld oder Zeit hat, um etwas für die Familien zu kaufen, oder einfach gerne schreibt, kann eine schöne Karte formulieren und diese bei ECHT.GUT. abgeben", so Tanja Schürmann.

Aufgrund der schweren Krankheiten der Kinder muss der Inhalt der Pakete vor der Weitergabe gesichtet werden. Die Pakete sollten daher leicht zu öffnen und wieder zu verschließen sein und ausschließlich Neuware enthalten. Die Stadtmission freut sich über alle Kieler, die bis zum 5. Dezember 2020 ein Familienpaket oder eine aufmunternde Karte im ECHT.GUT.-Kaufhaus (Hasseer Straße 49, 24113 Kiel) abgeben.

Natürlich verläuft die dortige Übergabe entsprechend der Corona-Schutzmaßnahmen kontaktlos. Spendengeschenke, die über den Bedarf des Ronald McDonald Hauses hinaus gehen, werden an das Frauenhaus Kiel und an Familien, in denen ein Elternteil inhaftiert ist, weitergeleitet. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.echtgut-kiel.de.

Bei Fragen können sich die Spender gerne per Mail an weihnachten@echtgut-kiel.de wenden.

Quelle: stadt.mission.mensch gemeinnützige GmbH

Weitere Empfehlungen