Fliegen ohne Limit

Auch in diesem Jahr findet am Flugplatz Kiel-Holtenau der traditionelle Mitflugtag für Menschen mit und ohne Behinderung statt. Dieser Tag ist zum festen Bestandteil eines inklusiven Angebotes des LSV-Kiel und der Stadt Kiel geworden.

Flieger, © blende12 / Pixabay
Flieger, © blende12 / Pixabay
Wann? Samstag, 3. September 2022, 10.00 bis 17.00 Uhr
Wo? Flughafen Kiel-Holtenau, Boelckestraße 100
Eintritt: 25,- Euro Selbstkostenbeteiligung; 15,- Euro für Menschen mit Behindertenausweis
Tickets: Anmeldung per Mail: inklusiv@lsv-kiel.de

"Wir möchten allen Menschen, die vom Fliegen träumen, den Wunsch vom Fliegen erfüllen", sagt Ute Hölscher, die beim LSV-Kiel den Mitflugtag organisiert und zum 14. Mal zu Mitflügen in einmotorigen Flugzeugen einlädt. "Auch blinde Menschen oder Rollstuhlfahrer können teilnehmen."

Eine Anmeldung per Mailinklusiv@lsv-kiel.de – ist bis spätestens Samstag, 20. August 2022, notwendig (bitte geben Sie in Ihrer Mail das Gewicht und den Namen der mitfliegenden Person/en an. Wir antworten Ihnen einige Tage vor dem Mitflugtag mit dem Vorschlag eines entsprechenden Zeitfensters für den Flug. Bitte melden Sie sich ab, sollten Sie sich angemeldet haben, aber nicht mehr teilnehmen möchten).

Eine Selbstkostenbeteiligung von 25,- Euro wird am "Ticketschalter" erhoben – für Menschen mit Behindertenausweis 15,- Euro. Der Zugang in den Fliegergarten (Flieger Café) mit Gastronomie ist barrierefrei und auch für Nichtflieger geöffnet.

Quelle: LSV-Kiel

Ortsinformationen

Flughafen Kiel-Holtenau
Boelckestraße 100
24159 Kiel
Weitere Empfehlungen