Förde-vhs: Kurse gegen Stress

Stress begleitet alle Menschen, ob im privaten oder beruflichen Bereich. Die durch Stress ausgelösten Krankheiten sind im 21. Jahrhundert zahlreich. Aber was bedeutet Stress überhaupt?

Stress und Relax, © Gerd Altmann / pixabay.com
Stress und Relax, © Gerd Altmann / pixabay.com

Onlinekursus "Stark im Stress"

In dem Onlinekursus "Stark im Stress" erlernen Teilnehmende, wie sie gesund mit Stress und unangenehmen Emotionen umgehen und wie sie negative Stresssymptome zu einem positiven Stressempfinden transformieren können. Außerdem erklärt Seminarleiterin Henrike Falkenberg Methoden, um langfristigem, chronischem Stress vorzubeugen und im Sinne der Krankheitsprävention nachhaltig mit dem Körper umzugehen.

Der neunwöchige Kursus (F71201W) findet ab Mittwoch, 24. Februar 2021, jeweils von 16.00 bis 17.30 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 81,- Euro.

Bildungsurlaub "Stressmanagement im Alltag"

Im Bildungsurlaub "Stressmanagement im Alltag" wird der Begriff Stress auf multimodaler Ebene angeschaut und es werden Bewältigungsstrategien erlernt. Seminarleiterin Monique Reber gibt Entspannungs- und Genusstipps und bringt den Teilnehmern Kommunikationsmanagement und Zeitmanagement bei.

Der Präsenzkursus (F71155B) findet unter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln vom 3. bis 7. Mai 2021 jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr (am Freitag bis 14.00 Uhr) im Gustav-Radbruch-Haus, Muhilusstraße 29-31, Raum B.116, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 186,50 Euro, hinzu kommen weitere Kosten von fünf Euro.

Beginn des Frühjahrsemesters 

Offizieller Beginn des Frühjahrsemesters der Förde-vhs ist am 22. Februar 2021, Anmeldungen sind bereits möglich. Das vhs-Programm für Altenholz, Kronshagen, Schwentinental und Kiel steht im Internet unter www.foerde-vhs.de. Bis zu den Osterferien bleibt das gesamte Angebot der Förde-vhs digital. Viele Kurse starten alternativ in virtuellen Kursräumen und werden in Präsenz fortgesetzt. 

Für die digitale Volkshochschule brauchen die Teilnehmer einen Computer mit Internetzugang sowie Kamera und Mikro, alternativ können auch Tablets oder Smartphone genutzt werden. 

Für Fragen und Beratungen rund um den Semesterstart ist die Förde-vhs telefonisch unter der Kieler Telefonnummer 901-5200 und per E-Mail an info@foerde-vhs.de zu erreichen. 

Quelle: Landeshauptstadt Kiel

Weitere Empfehlungen